ORi-Kalender

< September 2018 >
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
          1 2
3 4 5 6 7Vernissage. Ich bin ja kein Sexist, aber // #notanobjectVernissage. Ich bin ja kein Sexist, aber // #notanobjectZeit: 20:00 - 23:00
20 Uhr Begrüßen, Anstoßen, Freuen
20:30 Uhr Ein Schwank über das Projekt NotanObject
21:30 Uhr Ein nicht näher definiertes Happening
8 9
10 11 12 13Music at ORi 1: Edward KingMusic at ORi 1: Edward KingZeit: 20:00 - 23:00
J. S. Bach
Suite No. 1 in G, BWV 1007 for solo cello
Suite No. 6 in D, BWV 1012 for solo cello
Entry by donation, 5 EUR minimum.
14Angela Lehner, Der Bär (Automatendichtung)Angela Lehner, Der Bär (Automatendichtung)Zeit: 20:00 - 23:00
Nach viermonatiger Pause gibt es endlich wieder eine Ausgabe der Automatendichtung (SUKULTUR).
15 16
17 18 19TextwerkstattTextwerkstattZeit: 20:00 - 23:00
Wir diskutieren über neu entstehende Arbeiten von Autor*innen.
20Gerhard Rekel, Der Gott des GeldesGerhard Rekel, Der Gott des GeldesZeit: 20:00 - 22:30
»Der Gott des Geldes« dringt ein in das Allerheiligste
der kapitalistischen Religion: In die Katakomben der
EZB. Versteckt in einem Hochsicherheits-Bunker
unter den sanften Hügeln des Taunus. Eine raffinierte
Attacke auf das digitale Gedächtnis des Euro.«
21 22Sad Music FestivalSad Music FestivalZeit: 18:00 - 23:30
Gemeinsam feiern wir die musikalische Melancholie von vier begnadeten Singersongwriter*innen, die irgendwo zwischen Trübsal und Sehnsucht, Wehmut und Weltschmerz, das Beste ihres eigenen Repertoires performen, sowie den kleinen und großen Vorbildern des Genres mit ihren Interpretationen Tribut zollen werden. Wir freuen uns auf…Ella John, Paula Tebbens, Levin Strehlow, Hannah Danby
23
24 25 26 27Musik at Ori 2: Bitter BlondMusik at Ori 2: Bitter BlondZeit: 19:30 - 22:30
Bitter Blond is a new band with an old soul, consisting of Paul Santner, Sidney Werner, Aidan Lowe and Pauline Peek. They are four of Berlin’s finest young jazz musicians, who found each other in their passion for Brazilian music and swing.
Doors 7.30pm, music begins at 8pm.
Entry by donation – 5 EUR minimum.
28 29 30

Das ORi

Mitten im Reuterkiez, Friedelstraße 8. Ein Ladengeschäft, in welchem früher ein Goldwarenhändler, ein Waschmaschinenreparateur, dann niemand mehr ansässig war. Vor fast 10 Jahren öffnete hier das ORi seine Türen. Das ORi – das sind die Menschen, die den Raum besuchen, organisieren, ästhetisch und inhaltlich gestalten. Es ist Ideenwerkstatt und Kulturtreffpunkt, Raum für künstlerische Auseinandersetzung, Wohnzimmerbar und Bühne. Es ist ein wandelbarer Ort, dessen Bedingungen, Inhalte und Grenzen immer wieder neu ausgehandelt werden.

X