In Kürze

ORi-Kalender

< Juli 2018 >
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
            1
2 3 4 5Poetik des VerschwindensPoetik des VerschwindensZeit: 20:00 - 22:30
Lesung und Gespräch von und mit
Daniel Falb
Martina Hefter
Hendrik Jackson
6Rettet das ORi – Save Our ORi – Soliaktion-TrashaktionRettet das ORi – Save Our ORi – Soliaktion-TrashaktionZeit: 19:00
Freitag, 6. Juli 2018, ab 19 Uhr ab 19 Uhr
20 Uhr DJ YungMielke + tba
22 Uhr Soli-Trashauktion
7Rettet das ORi - Save Our ORi - ZukunftslaborRettet das ORi - Save Our ORi - ZukunftslaborZeit: 15:00 - 23:00
Samstag, 7.7. ab 15 Uhr 15 bis 19 Uhr: ORi-Zukunftslabor: OpenCall für eure Projektraumkonzepte und Ideen
20 Uhr Musik & Drinks
8
9 10 11 12 13 14ORi - Zukunftslabor, Teil 2ORi - Zukunftslabor, Teil 2Zeit: 15:00 - 19:00
15 bis 19 Uhr: Sprechstunden im 30Minuten-Takt zur Vernetzung (mit Anmeldung)
20 Uhr Musik & Drinks
Ihr seid alleine, in einer Gruppe oder einem Kollektiv und habt einen Wunsch nach einer Veranstaltung, einer Veranstaltungsreihe oder gar einem Projektraum? Dann haben wir genau das Richtige für euch: Das ORi öffnet sich euch allen für eure Ideen und Vorschläge! Am Samstag, den 14. Juli bieten wir von 15.00 bis 19.00 Uhr eine besondere Sprechstunde an: Wir erzählen vom ORi und ihr könnt erzählen, was ihr bei uns oder mit dem Laden gerne machen würdet. Angedacht sind ca. 30 Minuten intensives Gespräch. Wir laden ein:
- Gruppen, Kollektiven und Einzelpersonen
- die Interesse haben, einen nicht-kommerziellen, kollektiv-organisierten Projektraum mitzubetreiben
- und damit die Bereiche Kunst, Kultur und Politik zu fördern!
ORi ZukunftslaborORi ZukunftslaborZeit: 15:00 - 19:00
Open Call: Menschen und Projektraumkonzepte gesucht!
Kommt zur Sprechstunde vorbei! Wir entwickeln gemeinsam Ideen und Konzepte.
15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Das ORi

Mitten im Reuterkiez, Friedelstraße 8. Ein Ladengeschäft, in welchem früher ein Goldwarenhändler, ein Waschmaschinenreparateur, dann niemand mehr ansässig war. Vor fast 10 Jahren öffnete hier das ORi seine Türen. Das ORi – das sind die Menschen, die den Raum besuchen, organisieren, ästhetisch und inhaltlich gestalten. Es ist Ideenwerkstatt und Kulturtreffpunkt, Raum für künstlerische Auseinandersetzung, Wohnzimmerbar und Bühne. Es ist ein wandelbarer Ort, dessen Bedingungen, Inhalte und Grenzen immer wieder neu ausgehandelt werden.

X