Nina DeFelice

2013_03_30_Ausstellung Nina DeFelice

AUSSTELLUNG MIT VERNISSAGE

ab Samstag, 30. März 2013 | ab 21 Uhr

Ausstellung | Malerei

Nina DeFelice – “Formality

Durch die Verwendung traditioneller Maltechniken und einer spezifischen Farbpalette versucht Nina DeFelice, den alltäglichen Akt des Menschseins zu porträtieren. Sie identifiziert tägliche Routinen auf nicht-normative Weise, welche den porträtierten Figuren eine Normalität geben, während diesen eine subtil-surreale Umwelt entgegengesetzt wird, welche die scheinbar leblose Hülle kontrastieren. Sie sieht ihre Arbeiten als Portraits menschlicher Psychologie, welche die Wichtigkeit der Beziehung von Subjekt und Umwelt im Bild prüft, indem sie ein moralisches Push-Pull-Verhältnis entwirft.

Nina DeFelice wuchs in New Jersey auf, bevor sie nach Washington, D.C. zog um ihrer Passion für Malerei zu folgen. Sie machte ihren BFA in Malerei am Corcoran College of Art and Design im Jahr 2012. Sie erhielt verschiedene Auszeichnungen für ihre Arbeiten und stellte in verschiedenen Galerien in Washington, D.C. und Baltimore, Maryland aus. Sie lebt derzeit in Berlin.

Nina DeFelice

Through the use of traditional painting methods and a specific color palette Nina DeFelice attempt to portray the mundane act of being human. She does so by pinpointing daily routines of general life in a non prescriptive way to give a sense of normalcy to the figures in the portraits while juxtaposing them into subtly surreal environments to contrast the seemingly lifeless form. She thinks of her work as portraits of human psychology. Her work tests the importance of the relationship between a subject and its surroundings in an image by creating a sort of moral push and pull between the two.

Nina DeFelice grew up in New Jersey where she remained until moving to Washington, DC to pursue her passion for Fine Art. While living in Washington DC she received her BFA in painting from The Corcoran College of Art and Design in 2012. She received awards for her work including the 2012 Ethel Lorraine Bernstein Memorial Scholarship Award and has shown work in various galleries in Washington, DC and in Baltimore, MD. She is now living in Berlin.

 

Ausstellung im ORi von Samstag, 30. März bis Sonntag, 28. April 2013

zu sehen zu allen Öffnungstagen und n.V.


ORiAdmin



X