Tötart

2013_04_28 TötArt

TÖTART

Sonntag, 28. April 2013 | 20.15 Uhr

TötArt: „Feuerteufel“

Tötart© NDR
(Fernsehfilm | Deutschland 2012)

Wieder mal brennt nachts ein Auto in einem noblen Stadtteil von Hamburg. Fast schon Routine mittlerweile, aber diesmal passiert, was schon lange befürchtet wurde: Ein Mensch stirbt. Eine Frau, die offensichtlich in ihrem Wagen eingeschlafen war, kann sich nicht rechtzeitig aus dem brennenden Auto retten.

Kommissar Thorsten Falke übernimmt die Ermittlungen und sieht sich mit einer explosiven Stimmung in Hamburg konfrontiert. Eine Bürgerwehr bildet sich, die autonome Szene ist in Aufruhr und es brennt weiter. Hilfe bei den Ermittlungen bekommt Falke von der jungen Ermittlerin Katharina Lorenz. Als Expertin im LKA/2 ist sie zuständig für die Bearbeitung von Brandfällen. Je mehr Zeit es braucht, den Fall zu lösen, desto mehr gerät die Stimmung in Hamburg außer Kontrolle …

Neben den „Tatort“-Kommissaren Maria Furtwängler in Hannover, Til Schweiger in Hamburg, Axel Milberg und Sibel Kekilli in Kiel sowie Charly Hübner und Anneke Kim Sarnau für den „Polizeiruf 110“ in Rostock ermittelt für den NDR in Norddeutschland künftig auch Wotan Wilke Möhring. In dem neuen „Tatort: Feuerteufel“ muss er als Kommissar Thorsten Falke gemeinsam mit seiner Kollegin Katharina Lorenz seinen ersten Fall in Hamburg lösen.

 

Bar geöffnet ab 19 Uhr

Tagesschau ab 20 Uhr | Tatort ab 20.15 Uhr 


ORiAdmin



X