2015_7_31 Lesebühne Albert Tullio Lieberg

LESEBÜHNE

Freitag, 31. Juli 2015 | 20.30 Uhr

Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne

ALBERT TULLIO LIEBERG – BRUCH STÜCKE (jenseits der literatur)

Gäste: Ed, Luis Buñuel, Conserve, Barbara Berti, Andy Warhol

Jenseits von Wort und Bild – Visionen, Halluzinationen, Infusionen. (Grad)wanderung zwischen Surrealismus, Expressionismus und poetischer Groteske – getragen von Text, Film, und Bewegung. Nicht die Kunst, eher die Notwendigkeit Alles in Frage zu stellen, insbesondere die Unantastbarkeit des gesellschaftlich Evidenten, die Bedeutung von Erklärbarkeit, die Grenzlinien von Wirklichkeit. 

Hochsommer auf einer großen mediterranen Insel. Ein wenig erfolgreicher Schriftsteller sitzt unter einem gelben Sonnenschirm in einem Korbstuhl an einem kleinen Tisch – inmitten eines riesigen abgeernteten Feldes. Er will schreiben, doch ihm fällt nichts ein. Er steht auf und läuft durch das gelbe Feldermeer, die Gluthitze begleitet ihn. Er stößt auf einen anderen Schriftsteller, der genauso aussieht wie er selbst, und dem auch nichts einfällt. Sie fangen an sich zu unterhalten. Ein dritter Schriftsteller taucht auf, der ebenso aussieht wie die anderen beiden…

Eintritt frei

Bar geöffnet ab 20 Uhr | Lesung ab 21 Uhr


ORiAdmin



X