The Bomb & ICAN Mi 15. Aug. 2018 20 Uhr

Gibt es einen Knopf, mit dem die Menschheit sich auslöschen könnte? Was klingt wie ein dystopisches Gedankenexperiment ist leider keines: Es ist apokalyptische Realität! Und das nicht einmal, sondern vielfach. Tausendfach. Selbst der Einsatz von nur 0,1 Prozent der Sprengkraft aller derzeit existierenden Nuklearwaffen würde einen...

0
0

Gerhard Rekel, Der Gott des Geldes Do. 20. Sept. 18 20 Uhr

Gerhard Rekel, Der Gott des Geldes (Buchpremiere, Wortreich) Finja Wrocklage (Schauspielerin, Dozentin, Autorin) und Gerhard Rekel werden in einer launigen Doppelconférence den Thriller "Der Gott des Geldes" vorstellen. Weil es um Mammon geht, ist der Eintritt natürlich frei. Der Buchinhalt: Saskia Rokovic sucht verzweifelt ihren Mann. Der hochbegabte...

0
0

Cafè Décroissance Do 30. Aug. 20 Uhr

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left"][vc_column][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_column_text]Cafè Décroissance - Diskussionsrunde "Rechte Wachstumskritik ist nicht unser Degroth!" Deutschland rückt nach rechts - und wachstumskritische Fragen gleich mit? Einerseits ist die Krise der kapitalistischen Steigerungslogik eine Ursache für das Erstarken rechtspopulistischer Meinungen. Die planetaren Grenzen werden gesprengt, während vom...

0
0

U3000 – Tod einer Indieband 31. August 2018 20 Uhr

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left"][vc_column][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_column_text]U3000 - Tod einer Indieband Spielfilm 2018 R: Hannes Wesendonk B: Josefine Rieks, Hannes Wesendonk D: U3000, Tomas Tulpe, Nora Somaini, Mexx Schlüpfer, Isolation Berlin, Rummelsnuff P: Berliner Tonfilm GbR D 2018, 87' Das erste Album, der Hype, der Fame. U3000 waren...

0
0

Pedro Amaro, Pieces of Paper, 27. 7. 2018 19 Uhr

The first painting solo exhibition by Pedro Amaro in Berlin. http://www.pedroamaro-artist.com/ Pieces Of Paper from 27.07 to 01.09 in ORI Gallery, Neukölln Musical Performances, organized with the help of Linnea Martinsson and Marcelo Vaz https://marcelovazdrummer.wordpress.com/bio/ Vernissage - July 27th: Linea Linnea Martinsson. Swedish folk written and composed by her as a teenager during dark...

0
0

Mäandernde Lieblinge Sa. 30.6. 20.00 Uhr

Ein Abend über das Mäandern. Lesung mit Tabea Xenia Magyar Jhajha Busard und Frieda Paris Tabea Xenia Magyar lebt und arbeitet als Choreographin, Performerin und Lyrikerin in Berlin und der Schweiz. Sie wurde 1988 in Zürich geboren, wo sie Philosophie, Politikwissenschaft und Französisch studierte. Tabea ist Teil der Kollektive BlingBlingRecycling und des Lyrikkollektives G13,...

0
0
X