Moritz Gause und Peter Neumann Fr 25.5. 20 Uhr

MORITZ GAUSE UND PETER NEUMANN In der Reihe „Dichtergespräche“ Ein Abend mit der edition AZUR Am 25. Mai 2018 20 Uhr stellen Peter Neumann und Moritz Gause im Ori ihre jüngst in der edition AZUR erschienen Gedichtbände „Areale & Tage“ und „Meditationen hinterm Supermarkt“ vor. wo geht die Erde...

0
0

Poets‘ Corner 2018, Sa., 26.5., 18 Uhr

19. poesiefestival berlin Poets' Corner: Lyrik in Berliner Bezirken Lesung Poets' Corner überzieht die Stadt mit Gedichten. Verteilt über einen Tag und unterstützt von Bezirken und Kulturinstitutionen präsentieren in Berlin lebende Lyrikerinnen und Lyriker ihre Werke. Sie lesen in Bibliotheken, Galerien, Museen und Kulturzentren: überall, wo es Raum...

0
0

Das pathologische Leiden der Bella Jolie, 19.5., 20 Uhr

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left"][vc_column][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_column_text]Ramona Raabe, Das pathologische Leiden der Bella Jolie (Novelle, Dittrich) Lesung und Vorstellung der Buchillustration. Anschließend Diskussion. Eine moderne Variante des Narziss-Mythos – nicht romantisch und verklärt, sondern zeitgemäß und realistisch. Sie nennt sich ›Bella Jolie‹. Ihr Gesicht...

0
0

Disparates Glänzen, Fr., 18. Mai 2018, 20 Uhr

Disparates Glänzen Lothar Quinkenstein und Marcus Roloff in Gespräch und Texten In der Reihe "Dichtergespräche" Freitag, 18. Mai 2018 20 Uhr   Disparates Glänzen Lothar Quinkenstein und Marcus Roloff in Gespräch und Texten In der Reihe "Dichtergespräche" Freitag, 18. Mai 2018 20 Uhr Kann man sagen, die Sprache regt sich? Dass das Aufschreiben von...

0
0

Kurzfilmabend Mittwoch 25. April 2018 20 Uhr

BLUE WOMB - Kurzfilmabend In mehreren Filmen, die wir zeigen, spielen Kinder eine besondere Rolle. Auste Serapinaites Film „Wo ist Sharon“ setzt da ein, wo der Protagonistin das Kind weggenommen wird und sie ihr Leben neu überdenken muss. In Hanna Thomschkes Film „Blue womb“ sind es...

0
0

Vernissage „Kontakte“ Siguna Wiehr Fr., 6.4., 19 Uhr

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left"][vc_column][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_column_text] ORIginal Berlin ART im Rahmen des Gallery Weekend “KONTAKTE“ Ausstellung: Die kommende Ausstellung zeigt die neuesten Arbeiten der in Berlin lebenden Malerin Siguna Wiehr. Ihre normalerweise großformatigen Ölgemälde werden in dieser Arbeit von filigranen, mal klein-, mal großformatigen Zeichnungen abgelöst. Im...

0
0

Parataxe – Presentation: Salah Yousif & Ekaterina Vassilieva, Sa., 28. April, 20 Uhr

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left"][vc_column][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_column_text]In welchen Sprachen schreibt Berlin? Berliner Autor*innen, die in anderen Sprachen als Deutsch schreiben, lädt PARATAXE regelmäßig und an wechselnden Orten zu Gespräch, Lesung und Übersetzung ein. Am 28. April präsentieren wir Salah Yousif und Ekaterina Vassilieva. * Ekaterina...

0
0
X