Barabend / Ausstellung / Berlinale Pockets Lab

Freitag, 20.01., ab 19.00 Uhr: Im Rahmen eines Barabends ist die Berlinale Pockets Ausstellung geöffnet! Inklusive „Berlinale Pockets Lab“

 

Im Rahmen eines Barabends seid ihr eingeladen, die „Berlinale Pockets Ausstellung“ zu besuchen.

Außerdem rufen wir das „Berlinale Pockets Lab“ ins Leben:
Das Lab vereint Festivalbesucher*innen, Filmfreund*innen und alle, die Lust auf ein Film-Projekt haben. Keiner weiß, was draus wird. Wir stellen ein Sujet zur Verfügung, die Vorbereitungen laufen während des Ausstellungszeitraums und das fertige Projekt wird zur Finissage vorgestellt.
Das Konzept und die Produktionsabläufe werden frei entwickelt. Der Film soll während der Berlinale 2017 entstehen und ein Porträt über einen Autogrammjäger werden, der vom Stadtrand jeden Tag an den roten Teppich fährt.
Bedingung für das Produktionsteam ist die regelmäßige Teilnahme an den Teamtreffen – ausgenommen Unterstützer*innen und Helfer*innen. Jede*r kann mitmachen!

https://www.facebook.com/Berlinale.Pockets/

Lisa H.



X