• Vernissage – Mada und Mazen Kabbani (Fr, 07.08.20 // 19 Uhr)

    Die Natur hat sich in den Netzen des Lebens verfangen. Schatten, Farben, Flächen zeigen nacktes Fleisch: den Himmel.Er spricht mit der Stimme des Sandes und alles regt sich hinter ihm.Mada und Mazen Kabbani haben Bilder um zur Menge zu sprechen. Mit Zungen und Armen. Nie rasten wollen aufspringen immer. Für die Menschen, die sich verändern und doch gleichen. Halten im…

  • OPEN CALL _ Utopian City

    Flying cabs, urban gardening, housing shortages, trash. ORi – künstlerische Bildmedien e.V. offers its project space to the visions of artists currently working in Berlin. The artistic works are required to deal with utopias and solutions to the question „How do we want to live?“. The group exhibition is scheduled for September 18, 2020 to 2nd of October, 2020. Please…

  • Auktion “ORi bleibt“ (Sa, 25.07.20 // 17 Uhr)

    Für unsere Soli-Ausstellung “ORi bleibt“ haben uns befreundete Künstler*innen Kunstwerke gespendet und wir konnten damit unsere Räume verschönern, Teile unserer Corona-bedingten Schulden zahlen und eine wunderschöne Gruppenausstellung präsentieren.Nun neigt sich die Ausstellung zum Ende, aber es hängen noch viele der Werke. Daher möchten wir euch alle zu unserer Auktion der Werke aus unserer Soli-Ausstellung einladen!Kommt vorbei und taucht mit einem…

  • Soli-Ausstellung //ORi bleibt (25.06.20-26.07.20)

    ORi stays! Join us for our Soli-exhibition at ORi and get high on the artworks we collected from different Berlin artists. Everything you buy supports our project room and helps us to continue our cultural work! Here you can see some artworks or visit us on Instagram to see some more pictures. If you are interested in anything feel free…

  • KÖRPER (06.03.-27.03.20)

    Was macht einen Körper aus? Muss er in Relation zu etwas stehen um wahrgenommen zu werden oder reicht der Bezug zu sich selbst? Wann lösen sich Körper auf? Wann bilden einzelne Körper zusammen etwas Neues? Wir stellen vom 6.3.2020 bis voraussichtlich 27.3.2020 Werke von Kunstschaffenden in einer experimentellen, offenen Ausstellung aus.Die eingereichten Werke beschäftigen sich mit dem KÖRPER als Medium…

  • FATAL (21./22.02.2020)

    Das interdisziplinäre Kunst-Kollektiv AWKWARD arbeitet mit Installationen, die Fotomaterial, 3D-Renderings, Readymades und Skulptur vereinen. Durch den gemeinsamen kreativen Prozess und die notwendige Interaktion der Betrachter*innen stellen sich die Fragen: Was macht Kunst mit uns? Inwieweit können wir Teil eines Kunstwerks sein? Die Kunstwerke sollen durch die Kreation von optischen Täuschungen den Raum und die Wahrnehmung der Betrachter*innen beeinflussen und dadurch…

  • SICHTBAR – WAS SIEHST DU? Vernissage 08.Februar 2019 – 19 Uhr

    08. Februar – 23. Februar 2019 im ORI, Do-Sa ab 20 Uhr „Was siehst du?“, fragen die (angehenden) SozialarbeiterInnen der Alice-Salomon-Hochschule Berlin in ihrer Gemeinschaftsausstellung „Sichtbar“ zum Abschluss des Seminars „Medienkulturarbeit und Sozialfotografie“. Die knapp 20 Projektarbeiten verhandeln Alkoholsucht, Depressionen, Gentrifizierung oder das Ringen um Selbstdarstellung. Im Blick stehen ebenfalls Vereinsamung an der Theke, die Frage nach Selbstdefinition und Abgrenzung…

  • Fotoausstellung – Perspektivwechsel

    Sonntag, 3. Februar 2019 von 16:00 bis 18:00 im ORi Kaum ein Thema bestimmt die deutsche Öffentlichkeit seit 2015 mehr, als die sogenannte »Flüchtlingskrise«.Doch während der Diskurs vor allem auf politischer und gesamtgesellschaftlicher Ebene stattfindet, bleiben die zentralsten Akteur*innen in dieser Debatte weitestgehend ungehört. Gefördert von Aktion Mensch wurde das Fotoprojekt “Perspektivwechsel mit geflüchteten Kindern” von dem gemeinnützigen Verein “Werkstatt…

  • Diesel-Knecht

    Fotoausstellung ab 16. November bis 16. Dezember 2018 im ORi, Do-Fr ab 20 Uhr Eine fotografische Studie über den Mythos „Fernfahrer“. Die Ausstellung zeigt eine Sozial- und Milieustudie abseits klischeebehafteter Schnulzenlyrik und geselliger Fernsehserien, bebildert von Fernfahrern selbst.

  • Copains – Vernissage

    Do. 11. Oktober 2018 19 Uhr Observations in black and white Die Fotografinnen Pauline Ruther Elke Bleck Alexander Schirmer und Max Sprott zeigen Auszüge aus ihrem Schaffen. We are excited to announce our upcoming group exhibition!A selection of our recent portrait work will be shown, which consists of hand printed photographs of close friends, focussing on intimacy and unique poses…