• SICHTBAR – WAS SIEHST DU? Vernissage 08.Februar 2019 – 19 Uhr

    08. Februar – 23. Februar 2019 im ORI, Do-Sa ab 20 Uhr „Was siehst du?“, fragen die (angehenden) SozialarbeiterInnen der Alice-Salomon-Hochschule Berlin in ihrer Gemeinschaftsausstellung „Sichtbar“ zum Abschluss des Seminars „Medienkulturarbeit und Sozialfotografie“. Die knapp 20 Projektarbeiten verhandeln Alkoholsucht, Depressionen, Gentrifizierung oder das Ringen um Selbstdarstellung. Im Blick stehen ebenfalls Vereinsamung an der Theke, die Frage nach Selbstdefinition und Abgrenzung…

  • Fotoausstellung – Perspektivwechsel

    Sonntag, 3. Februar 2019 von 16:00 bis 18:00 im ORi Kaum ein Thema bestimmt die deutsche Öffentlichkeit seit 2015 mehr, als die sogenannte »Flüchtlingskrise«.Doch während der Diskurs vor allem auf politischer und gesamtgesellschaftlicher Ebene stattfindet, bleiben die zentralsten Akteur*innen in dieser Debatte weitestgehend ungehört. Gefördert von Aktion Mensch wurde das Fotoprojekt “Perspektivwechsel mit geflüchteten Kindern” von dem gemeinnützigen Verein “Werkstatt…

  • Diesel-Knecht

    Fotoausstellung ab 16. November bis 16. Dezember 2018 im ORi, Do-Fr ab 20 Uhr Eine fotografische Studie über den Mythos „Fernfahrer“. Die Ausstellung zeigt eine Sozial- und Milieustudie abseits klischeebehafteter Schnulzenlyrik und geselliger Fernsehserien, bebildert von Fernfahrern selbst.

  • Copains – Vernissage

    Do. 11. Oktober 2018 19 Uhr Observations in black and white Die Fotografinnen Pauline Ruther Elke Bleck Alexander Schirmer und Max Sprott zeigen Auszüge aus ihrem Schaffen. We are excited to announce our upcoming group exhibition!A selection of our recent portrait work will be shown, which consists of hand printed photographs of close friends, focussing on intimacy and unique poses…

  • Ich bin ja kein Sexist, aber // #notanobject

    Vernissage am Freitag, 7. September 2018 um 20 Uhr im ORi Programm: 20 Uhr Begrüßen, Anstoßen, Freuen 20:30 Uhr Ein Schwank über das Projekt NotanObject 21:30 Uhr Ein nicht näher definiertes Happening Sehr lang: „Ich bin ja kein Sexist, aber…“ einen Kommentar über deinen Arsch, so nebenbei in der Öffentlichkeit hingerotzt, kann ich mir schon erlauben – sagt ja eh keiner…

  • Ausstellung PERSPEKTIVWECHSEL OST

    Finissage: Donnerstag, 14. Juni 2018 von 19:00 bis 23:55 Vier Ostkreuzschüler/innen präsentieren ihre Arbeiten in der Ausstellung »Perspektivwechsel Ost« im Ori, zu sehen vom 4. Mai bis zum 15. Juni 2018. PERSPEKTIVE, die. Betrachtungsweise oder -möglichkeit von einem bestimmten Standpunkt aus. Sowohl die Perspektive des Fremden als auch des Vertrauten haben in der Fotografie ihre Vor- und auch Nachteile. In…

  • MOVE #RegardingIran Fr 19.01.2018 – 28.02.2018

    [vc_row css_animation=““ row_type=“row“ use_row_as_full_screen_section=“no“ type=“full_width“ text_align=“left“][vc_column][vc_column_text] MOVE #RegardingIran – Eine Gruppenausstellung mit Künstler*innen aus Iran und der iranischen Diaspora als interdisziplinärer Dialog der Kunst und Kultur. Ein Kultur- und Ausstellungsprojekt des ORi Berlin in Kooperation mit Studio Tehran94. Zeitraum: 19.01.-28.02.2018 Eröffnung: Freitag, den 19.01.2018, 19:00 Uhr   Die kommende Ausstellung im ORi zeigt neben einem extra gestalteten Wand-Graffito des in…

  • Fotografische Tagebücher

    10.06.2017 – 17.06.2017 im ORi Die Ausstellung zeigt die Arbeiten von 13 geflüchteten Frauen, die im letzten halben Jahr entstanden sind. In dem Workshop „Fotografische Tagebücher“ unter der Leitung von Patricia Morosan und Doro Zinn beschäftigten sich die Frauen aus dem Irak und aus Afghanistan fotografisch mit ihrem Alltag und ihrer Umgebung und entwickelten daraus ihre eigenen Positionen. Die Fotografien…

  • Halt Machen – Ausstellung

    [vc_row css_animation=““ row_type=“row“ use_row_as_full_screen_section=“no“ type=“full_width“ text_align=“left“][vc_column][vc_column_text]Halt machen ———— Atem schöpfen, ausruhen, aussetzen, bremsen, halten, innehalten, rasten, sich niederlassen, stehen bleiben, pausieren… 3 Fotografi_nnen zeigen Bilder der Unterbrechungen. Es wird pausiert, ein Lager aufgeschlagen, runtergefahren und das Publikum kann daran teil haben. Kommen Sie ins ORi und sehen Sie selbst.. Es soll Ihr Schaden nicht sein. Auf Facebook __ Nils Lucas…

  • MOVE #RegardingIran – Eine Gruppenausstellung

    MOVE #RegardingIran – Eine Gruppenausstellung mit Künstler*innen aus Iran und der iranischen Diaspora als interdisziplinärer Dialog der Kunst und Kultur. Ein Kultur- und Ausstellungsprojekt des ORi Berlin in Kooperation mit Studio Tehran94. Zeitraum: 19.01.-28.02.2018 Eröffnung: Freitag, den 19.01.2018, 19:00 Uhr Die kommende Ausstellung im ORi zeigt neben einem extra gestalteten Wand-Graffito des in Berlin lebenden, iranischen Street-Art-Künstler „Oham One“, weitere…