LiteraTour NKL: Veränderung unserer Sinne 9.6. 20.30 Uhr

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left"][vc_column][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_column_text]Veränderung unserer Sinne Im Rahmen der Litera-Tour 2018 Mit Sibylla Vričić Hausmann, Mariola Gryb, Eva Brunner und Alexandru Bulucz Sibylla Vričić Hausmann: 3 Falter Sibylla Vričić Hausmann legt mit 3 FALTER ein kompositorisch ausgefeiltes Debüt vor, das sich souverän wechselnder Darstellungsformen bedient...

0
0

LiteraTour NKL: Lars Jongeblod 9.6. 19 Uhr

Lars Jongeblod, Über die Zäune (Raniser Debüt) »Über die Zäune« ist der erste Roman des Neuköllner Autors und Stipendiaten des »Raniser Debüts« Lars Jongeblod. Mit hohem Erzähltempo und Situationskomik erzählt er von der Orientierungslosigkeit der jungen Generation: Willkommen im Leben! Benj wohnt bei seinen Eltern und fristet ein...

0
0

LiteraTour NKL: Thorsten Palzhoff Fr. 8.6. 20.30 Uhr

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left"][vc_column][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_column_text]Im Osten neu geboren Thorsten Palzhoff: Nebentage (Fischer 2018) Buchvorstellung mit Gespräch Moderation:  Dieter Stolz In Thorsten Palzhoffs Debütroman 'Nebentage' wechselt ein junger Westdeutscher 1990 in Leipzig seine Identität. Den äußeren Rahmen der Handlung bilden drei Wochen Haft in einem rumänischen Gefängnis....

0
0

LiteraTour NKL: Das Narr 8.6.18 19 Uhr

DAS NARR Im Rahmen der Litera-Tour 2018 Narr – das narrativistische Literaturmagazin aus der Schweiz. Es steht für junge, frische Texte. Seit 2011 publiziert es Stimmen, die anderswo noch nicht gehört werden. Drei Mal pro Jahr erscheint das Magazin, davon zwei Mal als reguläre Ausgabe und einmal...

0
0

Moritz Gause und Peter Neumann Fr 25.5. 20 Uhr

MORITZ GAUSE UND PETER NEUMANN In der Reihe „Dichtergespräche“ Ein Abend mit der edition AZUR Am 25. Mai 2018 20 Uhr stellen Peter Neumann und Moritz Gause im Ori ihre jüngst in der edition AZUR erschienen Gedichtbände „Areale & Tage“ und „Meditationen hinterm Supermarkt“ vor. wo geht die Erde...

0
0

Das pathologische Leiden der Bella Jolie, 19.5., 20 Uhr

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left"][vc_column][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_separator type="normal" border_style=""][vc_column_text]Ramona Raabe, Das pathologische Leiden der Bella Jolie (Novelle, Dittrich) Lesung und Vorstellung der Buchillustration. Anschließend Diskussion. Eine moderne Variante des Narziss-Mythos – nicht romantisch und verklärt, sondern zeitgemäß und realistisch. Sie nennt sich ›Bella Jolie‹. Ihr Gesicht...

0
0

Disparates Glänzen, Fr., 18. Mai 2018, 20 Uhr

Disparates Glänzen Lothar Quinkenstein und Marcus Roloff in Gespräch und Texten In der Reihe "Dichtergespräche" Freitag, 18. Mai 2018 20 Uhr   Disparates Glänzen Lothar Quinkenstein und Marcus Roloff in Gespräch und Texten In der Reihe "Dichtergespräche" Freitag, 18. Mai 2018 20 Uhr Kann man sagen, die Sprache regt sich? Dass das Aufschreiben von...

0
0
X