Dann wenn man lebt – Filmabend 26. Januar 20 Uhr

Filmabend: „Dann wenn man lebt“ (Premiere)

Seit den Schriftsteller P. (Bertrand Schmitz) seine Geliebte (Lena Morris) verlassen hat, ist der Alltag des Schriftstellers P. (Bertrand Schmitz) belastet. Seine Schwermut wird vom inhaltsleeren Geplapper eines Marketing-Coaches (Nico Birnbaum) gestört, was P. nicht einfach so hinnehmen will.

Buch, Regie, Produktion: Jana-Maria Mayer
Mit Musik von Dagobert

Jana-Maria Mayer schreibt als Journalistin unter anderem für die Süddeutsche Zeitung und die Frankfurter Rundschau und hat mehrere kurze Porträtfilme produziert. „Dann wenn man lebt“ ist ihr erster Spielfilm.

Matthias W.