Die Epilog Sa 16.6., 20 Uhr

Epilog ♥

„Die Epilog ist eine monothematische Zeitschrift zur Gegenwartskultur. Wir machen konkret, was in alltäglichen Phänomenen steckt – sozial- und kulturwissenschaftlich informiert, no highbrow, einmal im Jahr.“

Wasserglas: Nach Musicals, Kochshows und Selbstverirrelevanzierungserfahrungen geht Die Epilog ausnahmsweise in einer kleinen Lesung in die Neuköllner Trink- und Literaturinstitution ORi ganz solo scriptura..

4 Autor*innen der aktuellen Ausgabe, Lyrik und Essayistik, no bullshit!

Mit:

Jennifer Beck
Steffen Greiner
Kai Schnier
Saskia Warzecha

Matthias W.