Lesebühne: Das Veranstaltungsarchiv

Maruan Paschen, Weihnachten 16. Dez. 20 Uhr

  Es ist nicht zu leugnen: die Gewalt wächst in unserer Gesellschaft. Es wird beleidigt, geprügelt, auf offener Straße Gewalt ausgetragen. Es scheint keine friedvolle Gesellschaft, die 2018 Weihnachten feiern will. Wie spiegelt das unsere Literatur? Wir haben vier Autoren eingeladen, in deren Texten unterschwellig…

Textwerkstatt Mittwoch, 12. Dez. 20 Uhr

Wir diskutieren neu entstehende Arbeiten junger Autoren.

Twins in Colour 28. Nov. 2018 20 Uhr

TWINS IN COLOUR Lesung mit Musik (Dreampop) Twins in Colour – zwei Menschen, die sich im Oktober 2016 in Leipzig gefunden haben, um gemeinsam warmen, melancholischen Dreampop zu produzieren. Die Mischung aus Synthesizer/Drumcomputer und Gitarre/Gesang mit viel Hall ist geprägt vom Treiben der Stadt und…

Ulli Hannemann und Sarah Schmidt 16. Nov. 20 Uhr

Ulli Hannemann und Sarah Schmidt zu Gast bei: Read on my dear Damals, als durch Neukölln noch nichts als eisige Polarwinde um die Ecken heulten, die Weserstraße verlassen dalag wie Brad Pitt nach der dritten Flasche Southern Comfort, der Quadratkilometer Wohnfläche monatlich weniger kostete als…

„Zerschlagen“ 29. 11. 18 20 Uhr

Buchvorstellung Anthologie „Zerschlagen“ Der VHV-Verlag für Literatur und Kultur stellt seine erste Anthologie zum Thema „Zerschlagen“ vor, die 12 Texte von 12 AutorInnen versammelt: Peter Barden, Hanna Bertini, Anne Büttner, Jonas-Philipp Dallmann, Jan Fischer, Maik Gerecke, Holger Heiland, Julia Hoch, Kerstin Meixner, Frank Neye, Ekaterina…

Schreiben gegen die Norm(en)? 1. 12. 20 Uhr

Schreiben gegen die Norm(en)? – Lesung und Gespräch mit Anna Hetzer, Anja Kümmel, Kevin Junk und Donat Blum Das Offene, Nichtfestgelegte, Experimentelle, Queere als poetologische Prinzipien des Schreibens zu begreifen, folgt einer bestimmten Art des Denkens. Es zeigt sich literaturhistorisch vor allem am Mut der…

Textwerkstatt, Mi 31. Okt. 2018 20 Uhr

Wir diskutieren über neu entstehende Arbeiten von Autoren.

Fr 26. Okt. 20 Uhr Ein fauler Gott

Ein fauler Gott, ein Montagsbuddha und Esskastanien in Istanbul Lesung mit diskussion   Stephan Lohse: Ein fauler Gott (Suhrkamp 2018) Voller Empathie und mit anrührender Komik erzählt Stephan Lohse in seinem Debütroman vom Aufwachsen Anfang der Siebzigerjahre, von Teenagernöten und dem Trost der Freundschaft. Vor…

Angela Lehner, Der Bär (Automatendichtung), Fr. 14. Sept. 2018 20 Uhr

Nach viermonatiger Pause gibt es endlich wieder eine Ausgabe der Automatendichtung (SUKULTUR).

Wiederkehr des Weltgeistes Hacks-Revue II Fr. 17. Aug. 18 20 Uhr

Nach dem ersten durchschlagenden Erfolg mit Auszügen aus „Prexaspes“, „Adam und Eva“, „Dinge in Buta“, „Marxistische Hinsichten“, „Die Sonne“ und natürlich „Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn Herrn von Goethe“ lautet das Motto dieses Mal: Weniger unvorbereitet aber nicht minder unterhaltsam und…

Gerhard Rekel, Der Gott des Geldes Do. 20. Sept. 18 20 Uhr

Gerhard Rekel, Der Gott des Geldes (Buchpremiere, Wortreich) Finja Wrocklage (Schauspielerin, Dozentin, Autorin) und Gerhard Rekel werden in einer launigen Doppelconférence den Thriller „Der Gott des Geldes“ vorstellen. Weil es um Mammon geht, ist der Eintritt natürlich frei. Der Buchinhalt: Saskia Rokovic sucht verzweifelt ihren…

Cafè Décroissance Do 30. Aug. 20 Uhr

Cafè Décroissance - Diskussionsrunde "Rechte Wachstumskritik ist nicht unser Degroth!" Deutschland rückt nach rechts - und wachstumskritische Fragen gleich mit? Einerseits ist die Krise der kapitalistischen Steigerungslogik eine Ursache für das Erstarken rechtspopulistischer Meinungen. Die planetaren Grenzen werden gesprengt, während vom Wirtschaftswachstum längst nicht alle...

Our Bodies are not your Battlefield, 3. August 2018 20 Uhr

Im Rahmen der Aktionswoche Women against Feminicide & Sexual Violence – initiiert durch ‚Internationale 8. März Bündnis‘. Vom 3. bis 14. August wird in Berlin die ACTION WEEK – Women Unite Against Feminicide und Versklavung & Sexual Violence – Gegen alle sexistische Gewalt, Feminizid und…

Porzellanhunde, geheimnisvolle Mütter, Lebensträume, Fr., 20.Juli, 20 Uhr

„Porzellanhunde, geheimnisvolle Mütter, Lebensträume – der polyphone Bübül Verlag Berlin stellt sich vor“ Vor zwei Jahren gründete die Schriftstellerin Tanja Langer („Der Tag ist hell, ich schreibe dir“, „Der Maler Munch“ u.a.) den Bübül Verlag Berlin: Bücher in kleiner Auflage, in denen Kunst und Literatur…

Mäandernde Lieblinge Sa. 30.6. 20.00 Uhr

Ein Abend über das Mäandern. Lesung mit Tabea Xenia Magyar Jhajha Busard und Frieda Paris Tabea Xenia Magyar lebt und arbeitet als Choreographin, Performerin und Lyrikerin in Berlin und der Schweiz. Sie wurde 1988 in Zürich geboren, wo sie Philosophie, Politikwissenschaft und Französisch studierte. Tabea…

Poetik des Verschwindens Do. 5. 7. 18 20.00 Uhr

Lesung und Gespräch von und mit Daniel Falb Martina Hefter Hendrik Jackson Moderation: Tom Bresemann 2018 gibt es den Verlag Kookbooks seit fünfzehn Jahren. Ein guter Grund für die drei Kookbooks-Autoren Daniel Falb, Martina Hefter und Hendrik Jackson, zu einem gemeinsamen Lesungs- und Gesprächsabend zusammen…

48h Neukölln: Collagierte Echtheiten 23. 6. 19.30 Uhr

Lesung zum Festivalthema von „48h Neukölln“ Mit Anja Kümmel, Hannes Bajohr, Volker Kaminski, Elisabeth Hager, Johann Wiede, Mareen Bruns und Frank Behnke. Anja Kümmel: V oder die vierte Wand (Hablizel, 2016) Anja Kümmels Roman „V oder die vierte Wand“ ist ein Zukunftsroman, der eigentlich keiner…

Die Epilog Sa 16.6., 20 Uhr

Epilog ♥ "Die Epilog ist eine monothematische Zeitschrift zur Gegenwartskultur. Wir machen konkret, was in alltäglichen Phänomenen steckt - sozial- und kulturwissenschaftlich informiert, no highbrow, einmal im Jahr." Wasserglas: Nach Musicals, Kochshows und Selbstverirrelevanzierungserfahrungen geht Die Epilog ausnahmsweise in einer kleinen Lesung in die Neuköllner...

LiteraTour NKL: Veränderung unserer Sinne 9.6. 20.30 Uhr

Veränderung unserer Sinne Im Rahmen der Litera-Tour 2018 Mit Sibylla Vričić Hausmann, Mariola Gryb, Eva Brunner und Alexandru Bulucz Sibylla Vričić Hausmann: 3 Falter Sibylla Vričić Hausmann legt mit 3 FALTER ein kompositorisch ausgefeiltes Debüt vor, das sich souverän wechselnder Darstellungsformen bedient und dabei selbst...

LiteraTour NKL: Lars Jongeblod 9.6. 19 Uhr

Lars Jongeblod, Über die Zäune (Raniser Debüt) »Über die Zäune« ist der erste Roman des Neuköllner Autors und Stipendiaten des »Raniser Debüts« Lars Jongeblod. Mit hohem Erzähltempo und Situationskomik erzählt er von der Orientierungslosigkeit der jungen Generation: Willkommen im Leben! Benj wohnt bei seinen Eltern…

LiteraTour NKL: Thorsten Palzhoff Fr. 8.6. 20.30 Uhr

Im Osten neu geboren Thorsten Palzhoff: Nebentage (Fischer 2018) Buchvorstellung mit Gespräch Moderation:  Dieter Stolz In Thorsten Palzhoffs Debütroman 'Nebentage' wechselt ein junger Westdeutscher 1990 in Leipzig seine Identität. Den äußeren Rahmen der Handlung bilden drei Wochen Haft in einem rumänischen Gefängnis. Dahinein ist ein...

LiteraTour NKL: Das Narr 8.6.18 19 Uhr

DAS NARR Im Rahmen der Litera-Tour 2018 Narr – das narrativistische Literaturmagazin aus der Schweiz. Es steht für junge, frische Texte. Seit 2011 publiziert es Stimmen, die anderswo noch nicht gehört werden. Drei Mal pro Jahr erscheint das Magazin, davon zwei Mal als reguläre Ausgabe…

Textwerkstatt 27. 6. 2018 20 Uhr

Wir diskutieren neu entstehende Arbeiten junger Autoren.

Moritz Gause und Peter Neumann Fr 25.5. 20 Uhr

MORITZ GAUSE UND PETER NEUMANN In der Reihe „Dichtergespräche“ Ein Abend mit der edition AZUR Am 25. Mai 2018 20 Uhr stellen Peter Neumann und Moritz Gause im Ori ihre jüngst in der edition AZUR erschienen Gedichtbände „Areale & Tage“ und „Meditationen hinterm Supermarkt“ vor….

Das pathologische Leiden der Bella Jolie, 19.5., 20 Uhr

Ramona Raabe, Das pathologische Leiden der Bella Jolie (Novelle, Dittrich) Lesung und Vorstellung der Buchillustration. Anschließend Diskussion. Eine moderne Variante des Narziss-Mythos – nicht romantisch und verklärt, sondern zeitgemäß und realistisch. Sie nennt sich ›Bella Jolie‹. Ihr Gesicht ist digital genauestens registriert. Sie fotografiert es,...

Disparates Glänzen, Fr., 18. Mai 2018, 20 Uhr

Disparates Glänzen Lothar Quinkenstein und Marcus Roloff in Gespräch und Texten In der Reihe „Dichtergespräche“ Freitag, 18. Mai 2018 20 Uhr   Disparates Glänzen Lothar Quinkenstein und Marcus Roloff in Gespräch und Texten In der Reihe „Dichtergespräche“ Freitag, 18. Mai 2018 20 Uhr Kann man…

Hengameh Yaghoobifarah (Sukultur, Automatendichtung), Freitag, 13. April 2018, 21 Uhr

Die monatliche Lesereihe von Sukultur im ORi Diesmal zu Gast: Hengameh Yaghoobifarah

POING, Foto-lyrische Dialoge, Do., 26.4., 20 Uhr

POING ... ist eine vom vauvau-verlag für interaktive lyrik ins Leben gerufene Anthologie-Reihe, die alle zwei Jahre zu unterschiedlichen Themen erscheint. Sie präsentiert Gemeinschaftsarbeiten von Autorentandems, die sich medienübergreifend in Wort und Bild dialogisch begegnen. Dem Verlagskonzept entsprechend bringen dabei alle Beteiligten sowohl Bilder als...

Parataxe – Presentation: Salah Yousif & Ekaterina Vassilieva, Sa., 28. April, 20 Uhr

In welchen Sprachen schreibt Berlin? Berliner Autor*innen, die in anderen Sprachen als Deutsch schreiben, lädt PARATAXE regelmäßig und an wechselnden Orten zu Gespräch, Lesung und Übersetzung ein. Am 28. April präsentieren wir Salah Yousif und Ekaterina Vassilieva. * Ekaterina Vassilieva wurde 1974 in St. Petersburg...

Die Nacht der unerhörten Lieder Samstag, 7.4.2018 20 Uhr

Neue Texte von Ines Berwing, Saskia Warzecha, Nora Linnemann, Elke Cremer und Caca Savic. Ines Berwing: oder im abwasser schwimmen (gedichte) Ines Berwings Gedichte entwickeln vielfach Alltagszenerien, die sie neu buchstabieren wollen. „ich kann den weg nicht finden zum haus. meine eltern schlafen im himmelbett,…

Das Gravide Hopfensyndrom, 23.3.

Das gravide Hopfensyndrom: Ein bunter Abend mit Geschichten über Schwangerschaft, das Biertrinken, Identitätsprobleme, die heilsame Wirkung von Anisschnaps, Märchen, gondelartigen Hochständen im Wald und über Männer, die Puppen lieber mögen als Frauen Mit: Erik Wunderlich, Fabian Herrmann, Stefanie Leistner, Anne Brockmann, Michael Wiedorn, Claudia Radlow...

Enno Stahl, Spätkirmes

Enno Stahl, Spätkirmes (Buchvorstellung mit Gespräch) Im kleinen rheinischen Städtchen Kirchweiler feiert der örtliche Bürgerschützenverein sein 175-jähriges Jubiläum. Daher hat die Gemeinde eine zweitägige „Spätkirmes“ organisiert. Hannes Tannert und seine Frau Meta wohnen seit kurzer Zeit hier. Er ist Juniorprofessor in einem befristeten Anstellungsverhältnis, Meta…

Anneke Lubkowitz, Falling through the map (Sukultur) Freitag, 9.3.2018 21 Uhr

Die monatliche Lesereihe der Automatendichtung von Sukultur im ORi Diese Woche zu Gast: Anneke Lubkowitz »Kann das minuziöse Gehen durch die Stadt sichtbar machen, was man sonst nicht sieht ?« Anneke Lubkowitz’ Essay ist Protokoll und Ergebnis eines Streifzugs durch Berlin: Pankow, Wedding, Moabit. Das…

Ausatmen So. 11. März 2018 20.30 Uhr

Ausatmen Über absurde Todesfälle, wie wir der Lächerlichkeit anheimfallen können, über Fremdheitsgefühle in Deutschland und die Sehnsucht nach dem passenden Du Zwei Neuveröffentlichungen aus Berlin (Quiqueg-Verlag) Lesung mit Diskussion Frank Behnke: Natürliche Auslese Zehn Geschichten über absurde Todesfälle, die weltweit in Boulevardblättern zu lesen waren,…

„Gärtner mögen Margeriten am liebsten..“ Sa 24.2.2018 20 Uhr

„Gärtner mögen Margeriten am liebsten unter allen Blumen.“ Lesung und Gespräch: Das Margeritenkloster von Lucero Alanís (Ripperger & Kremers 1017) mit Christiane Quandt (Übersetzerin ins Deutsche) Elena von Ohlen (Moderatorin) Margarita ist eine starke und fragile Figur zugleich, die sich trotz traumatischer Erlebnisse ihre Welt…

Lesung: Autoren gegen den Krieg

AUTOREN GEGEN DEN KRIEG Lesung am Donnerstag, 22. Febraur 2018 um 20 Uhr Wir sind Mitglieder des literarischen Stammtisches im Verband deutscher Autorinnen und Autoren Berlin, ver.di. Es gibt nichts Entsetzlicheres als den Krieg. Brecht: "Das Gedächtnis der Menschheit für erduldete Leiden ist erstaunlich kurz....

Christian Wöllecke, Der Durchbruch, Fr. 9. Feb 2018 21 Uhr

Automatendichtung. Sukultur. Die monatliche Lesereihe jeden zweiten Freitag im ORi. Zur Erzählung:  Hubert Koschottka hat sich im Rentenalter mit vielem abgefunden und weitgehend arrangiert. Fernsehen, Gürkchen, Brote, Nüsse; Erinnerungen, Wehmut, Weltschmerz – so ziehen die Tage immer gleich dahin. Eigentlich könnte es immer so weitergehen,…

„Tag und Nacht“ Am Erker Nr. 74 Do 15.2.2018 20 Uhr

Vorstrellung der neuen Ausgabe Nr. 74 „Tag und Nacht“ Was treibt uns um, wenn es uns in die Nacht treibt? Was dräut am nächsten Morgen, wie durchrauschen oder durchleiden wir die Nacht, wie ertragen wir das Morgenlicht, das zum Fenster hereinblinzelt? Was flüstert uns die…

Steppenlandschaften, Löwenmäulchen und Muschelaugen Fr 2.2.2017 20 Uhr

STEPPENLANDSCHAFTEN, LÖWENMÄULCHEN UND MUSCHELAUGEN Vier LyrikerInnen stellen neue Texte vor Lara Rüter Muschelaugen, Theorien übers Einschlafen, über Fallwild, Gedanken über das, was schwimmt, Love-Poems, Lara Rüters Gedichte sind farbig, schwebend, suchen Wurzelhaftes, sind vielseitig, sie scheuen die provokante Nähe zu Trash und Kitsch nicht, aber…

Leonhard Hieronymi: Babylon Blut Club Fr. 12.1.2018 21 Uhr

Automatendichtung. Die monatliche Lesereihe von Sukultur. Diesmal zu Gast: Leonhard Hieronymi

Hooligans Sa 13. Jan 2018 19 Uhr

Seit 2014 rechte „Hooligans gegen Salafisten“ in der Kölner Innenstadt randalierten, stehen sie immer wieder im Fokus der Berichterstattung. Doch Hooligans entsprechen nicht mehr dem Bild alkoholisierter Fußballrowdys, die Szene hat sich ausdifferenziert. Es gibt inzwischen viele Fraktionen: Gruppen, die sich an sogenannten Drittorten zu…

schwan &barbar Di 9. 1. 2018 20.30 Uhr

schwan & barbar Doppelrelease-Lesung mit Alexander Gumz und Katharina Schultens Moderation: Daniela Seel kookbooks feiert im ORi das Erscheinen von zwei neuen Gedichtbänden: Alexander Gumz‘ „barbaren erwarten“ und Katharina Schultens‘ „untoter schwan“. Alexander Gumz hat fast sieben Jahre für seine zweite längere Veröffentlichung gebraucht. Jetzt…

Totentanz in der Metropole – Patricia Hempel im Gespräch über ihren Roman ‚Metrofolklore‘

Gespräch im Anschluss an ihre Lesung im ORi am 20. Oktober 2017   ORi: Liebe Patricia, es wird derzeit viel über Literaturinstitute und gerade auch das in Hildesheim gesprochen. Du bist auch Hildesheimer Studentin. Kannst Du etwas zur Entstehung Deines Buchs sagen? Ist es Deine…

Peter Wawerzinek, Bin ein Schreiberling, Sa 9. Dez 2017 19.30 Uhr

Das Schreiben wurde ihm nicht in die Wiege gelegt, wohl aber das Wundern und Grübeln darüber, was ihm das Leben an Erfahrungen bereit hielt – als mecklenburgisches Heimkind, als gefürchteter Plauderer, als Wanderdichter auf verbotenen Wohnungslesungen, als Geheimtipp, als Scheiternder, als triumphierender Champion. Über diese…

Textwerkstatt, Mi., 2. Mai 2018, 20 Uhr

Textforum für Schreibende, die entstehende Arbeiten vorstellen.

Taschenliebe. Mit Judith Herrmann, Esther Kinsky, Manuela Reichart u. a. 19. Dez. 2017 20.00 Uhr

Mit: Judith Hermann, Esther Kinsky, Lucy Fricke, Manuela Reichart, Karin Reschke und Sabine Bergk. „Um den Lauf der Welt zu verstehen, müßten mir die Männer erklären, was in der Tasche der Mädchen ist.“ singt die französische Sängerin Camille, die Berliner Autorin und Herausgeberin Manuela Reichart…

Booze Poetry Samstag 9. Dezember 2017 19. 30 Uhr

BOOZE POETRY Literaten scheinen gern unmäßig zu trinken, F. Scott Fitzgerald nannte Trinken „das Laster des Schriftstellers“. Der Dichter Anakreon meinte, es sei beser, betrunken als tot am Boden zu liegen. Die Affinitäten sind bekannt, interessanter ist, welche Spuren es im Werk der Autoren hinterlässt….

Dialogannahme4 liest: Hier und anderswo Sa 18. Nov. 2017 19.30 Uhr

HIERundANDERSWO Nehmen wir doch einmal an, dass: :: nicht alles so ist, wie es scheint :: morgen nicht so schmeckt, wie heute :: hier anders ist als wo www.dialogannahme4.de

Tom Schulz, Björn Kuhligk, Rheinfahrt Fr 1. Dezember 2017 20 Uhr

Björn Kuhligk und Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss, seine Menschen, seine Geschichten (Hanser, 2017) m Frühsommer 2016 haben Tom Schulz und Björn Kuhligk auf einem Schiff den Rhein bereist, seine Landschaften, Städte und Menschen erkundet: Von Düsseldorf, Köln und dem Siebengebirge bis nach Basel. Vorbei…

Tanja Dückers – ein Schokoholic erzählt Do 30. November 2017 20 Uhr

  Die Schrifstellerin Tanja Dückers hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie hat eine eigene Schokolade kreiert. Sie liebt nämlich Schokolade. Über alles. So hat sie sich mit dem Chocolatier Christoph Wohlfahrt zusammengetan und eine eigene Marke erfunden. Sie heißt PREUSSISCH SÜSS. Nein, das hat…

Und schlägt [ ] einmal zusammen was / Um zu sehen wie es innen sei / 23. November 2017, 20 Uhr

Zwei junge Autorinnen, zwei Romanprojekte und in beiden eine Hauptfigur, die durch ihre enigmatische Präsenz zur Faszination zwingt. Das namenlose, entkörperte Ich in Ally Kleins „Carter“ wird immer wieder von rätselhaften somatischen Anfällen heimgesucht und redet, schnauft, keucht sich in die Körper seiner Leserschaft hinein....

Andra Joeckle, Novembertango (Buchpremiere) Samstag, 4. November 2017, 20 Uhr

Andra Joeckle erzählt in „Novembertango“ die Geschichte von Meret und Alexander: Eine Frau und ein Mann vertanzen sich beim Tango ineinander. Für ihn nur eine Affäre, für sie mehr. Als Alexander im Asienurlaub eine Japanerin trifft, bricht er mit Meret. Sie verkraftet den Bruch nur…

Anna Hetzer (Automatendichtung, Sukultur), Freitag, 13. Oktober 2017 21 Uhr

Automatendichtung. Nahrung aus dem Automaten. Die bessere Kost. Die besten Gegenwartsautoren im Heftformat. Für jedermann. Diesmal zu Gast: Anna Hetzer

Manuel Karasek und Hensli Rahn Solórzano, Heimat Venezuela, Freitag, 3. November 2017, 20 Uhr

Immer mehr Menschen verlassen ihr Land auf der Flucht vor Hunger, Gewalt und Korruption. Wo liegt Venezuela? Zwei junge venezuelische Dichter, Manuel Karasek und der in Deutschland lebende Hensli Rahn Solórzano, stellen ihre Texte vor und versuchen im Gespräch eine Standortbestimmung, ihre eigene und die...

Metrofolklore, Freitag 20. Oktober 2017 20 Uhr

Junge Romane aus Berlin. Zur Begrüßung gibt es eigens kreierte Archäococktails. Patricia Hempel: Metrofolklore Eine lesbische Archäologiestudentin hat es in Sachen Partnerwahl nicht leicht. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel, und die wahre Königin begegnet in der Uni zwischen exhumierten Gebeinen und verstaubten Büchern. Das Objekt…

Textwerkstatt Mittwoch 13. Dezember 2017 20 Uhr

Textforum für Schreibende, die aus entstehenden Arbeiten vorlesen. Und sie mit anderen diskutieren wollen.

Literatur und Rap -SIC – Release-Lesung Freitag 29. September 2017 20 Uhr

Literatur und Rap – [SIC] – Release-Lesung und (nicht nur Rap) Drei Autoren des aktuellen Heftes stellen ihre Texte vor. Live Rap Doz9 und Scarf Face Literatur und Deutschrap – eine unterschätzte Beziehung. Lyriker, speziell die jüngere Generation, hören mehr oder minder heimlich – Deutschrap,…

Daniel Ketteler, Zwei Inseln, eine Reise (Sukultur, Automatendichtung), Freitag 8. September 2017, 21 Uhr

„Der Herbst kann losgehen! Ob er das nicht schon längst getan hat angesichts der Regenmassen in den vergangenen Wochen? Mit Verlaub, aber: Diese Frage würdigen wir keiner Antwort, heißt es doch irgendwo, dass der Mensch während seines gesamten Lebens etwa drei Jahre lang über das…

Show, don’t kill & tell your darlings So. 27. 8. 2017 19 Uhr

  Show, don’t kill & tell your darlings In der Lesereihe „Ori-Junge Literatur in Berlin“ sind Kathrin Bach, Shida Bazyar, Alina Herbing, Tabea Hertzog und Juliana Kalnay zu Gast Vor vier, fünf Jahren studierten die Autorinnen zusammen Literarisches Schreiben in Hildesheim. Dort arbeiteten sie an…

Lann Hornscheidt, Gender (Automatendichtung) Freitag 11.8.2017 21 Uhr

Die Sommer-Lesungen der „Automatendichtung“ bleiben weiterhin ganz illuster und finden ihren krönenden Abschluss mit Lann Hornscheidt. Ecs hat unlängst die SuKuLTuR-Reihe Aufklärung & Kritik mit einem wunderbaren Beitrag über Gender bereichert. Was bedeuten die Kategorien Mann und Frau? Ist Geschlecht biologisch determiniert oder nicht vielmehr…

Anarchische Lüste, Donnerstag, 27. Juli 20.30 Uhr

Eine Hommage an den 2014 verstorbenen Verleger Bernd Kramer. Bernd Kramer, am 22. Januar 1940 in Remscheid geboren, war acht Jahre Schriftsetzer und Buchdrucker, bevor er in Berlin 1967 Mitherausgeber der ersten anarchistischen Underground-Zeitung linkeck wurde. Zusammen mit seiner (im März 2014 verstorbenen) Frau Karin…

Marc Degens, Wut tut gut (Sukultur) Release Fr. 14. Juli 2017 21 Uhr

In unserer Lesereihe „Automatendichtung“ (Sukultur) liest Marc Degens. „Hitzefrei? Unbedingt. Sommerpause? Niemals! Warum sollten wir auch, wo wir doch nur für Sie SuKuLTuR-Mitbegründer und Programmleiter Marc Degens aus Toronto einfliegen lassen? Das unverstandene Genie, dass mit seinen Amigos Frank Maleu und Torsten Franz den Vertrieb…

Subversive Materialitäten Do. 13. Juli 2017 20 Uhr

Subversive Materialitäten – ein spanisch-deutscher Lyrikabend Körper und Sprache. Eindringlichkeit. Wo fängt ein Mensch an, wo setzt sich ein anderer durch und wo verliert sich die Grenze? Eine Poesie-Performance mit Tanz und Stimme, bei der Gesten, Stille und Klänge zusammenfließen. Bei dieser gemeinschaftlichen Performance von…

Periplaneta bei „48h Neukölln“ Samstag, 24. 6. 2017 20 Uhr

„48 Stunden Neukölln“ und Periplaneta präsentieren: KEKSE UNTER BÄUMEN Einmalige Lesebühne von und mit Viola Nordsieck, Mark Uriona, Gary Flanell und Thomas Manegold. Musik: Annika von Trier Samstag, 24.06.2017 20 Uhr Eintritt frei, KüKa Mit Buchstand. Es geht um das Thema SCHATTEN  beim diesjährigen „48…

Poet’s Corner 2017 Samstag 17. Juni 2017 18.00 Uhr

Dichter erobern die Bezirke: Neukölln Mit Maroula Blades | Max Czollek | Alexander Filyuta | Göksu Kunak | Florian Voß | Saskia Warzecha Moderation: Angelo Algieri   Marouda Blades (* 1964) verbindet in Poetry-Performances Text, Stimme, Klang und Bild zu performativen Gesamtkunstwerken, die sie mittlerweile…

Ein abscheulicher Abend mit Krätze und Ebola Do 15. 6. 2017 20 Uhr

Die Krätze war nie weg, sie war immer da. Natürlich auch in Europa. Das beweist nicht nur der vor Kurzem gemeldete Anstieg der Krankheitsfälle in einigen Teilen Deutschlands. Tatsächlich begleitet die Krätze den Menschen seit Jahrhunderten. Das ist nichts Neues. Neu hingegen ist, dass sich…

Jan Wagner und die Vielfalt lyrischer Sprachen

Drei Lyriker, drei Sprachen, die verschlungenen und schwierigen Wege des Übersetzens.. Jan Wagner, Carsten René Nielsen (Dänemark) und David Keplinger (USA) stellen neue Gedichte vor und diskutieren das Problem der Übersetzung von Lyrik. Jan Wagner wird dazu auch seinen jüngst erschienenen Essayband „Der geschlossene Raum“…

Tanja Dückers, Mein altes Westberlin und Portola Drive (Release)

  Inspiriert von Walter Benjamins Buch »Berliner Kindheit um 1900« reflektiert Tanja Dückers ihre eigene Kindheit und Jugend im West-Berlin der 1970er- und 1980er-Jahre. In pointierten Alltags-Betrachtungen lässt sie das Leben und das Lebensgefühl im Westen der geteilten Stadt wieder lebendig werden. Auf der Straße…

Nina Bußmann, Der Mantel der Erde ist heiß und teilweise geschmolzen Do. 19. 5. 2017

Nina Bußmann, Der Mantel der Erde ist heiß und teilweise geschmolzen (Buchvorstellung, Suhrkamp) Im Rahmen der Litera-Tour 2017 An einem wolkenlosen Tag in der Karibik verschwindet das Propellerflugzeug mit der 32-jährigen Seismologin Nelly an Bord plötzlich vom Radar. Nach monatelanger Suche werden Trümmerteile in den…

Gäste im Diesseits

In der Lesereihe „ORi-Junge Literatur in Berlin“ sind Yevgeniy Breyger, Alexander Kappe, Felix Schiller und Saskia Warzecha zu Gast. Yevgeniy Breyger Yevgeniy Breyger wurde 1989 in der Ukraine geboren und lebt seit 1999 in Deutschland. Er studierte Literarisches Schreiben in Hildesheim und am Deutschen Literaturinstitut…

Freitag 28.04. 20:00 Poetry in Portuguese Lesung und Gespräch mit Denise Pereira (Portugal/Berlin) und Adelaide Ivánova (Brasilien/Berlin/Köln) Nicht zufällig sind sich die brasilianische und die portugiesische Dichterin in Berlin begegnet. Denise Pereira, die seit ihrem zehnten Lebensjahr ihrer Faszination für Sprache und ihre Rhythmen und…

Tom Schulz und Ron Winkler

Tom Schulz und Ron Winkler stellen ihre neuen Gedichtbände vor. im Wechsel. Poetry in Pingpong! Tom Schulz, Die Verlegung der Stolpersteine (Hanser 2017). Lyrik wider das Vergessen, jenseits von Gedenktagen und Tagespolitik, bildstark und überraschend. In seinen neuen Gedichten betreibt Tom Schulz poetische Gedächtnisbildung. Er...

Di dray matones, Jiddische Lieder in Licht und Schatten

di dray matones hilde haberland – gesang klaus schäfer – klavier arndt beck – text & bild Jiddische Lieder in Licht und Schatten eingebettet in die Biografien ihrer Verfasser: Anna Margolin (1887 – 1952) Morris Rosenfeld (1862 – 1923) Mordechai Gebirtig (1877 – 1942) Itzik…

Sukultur Lesereihe mit Mikael Vogel

"Das kollektive Keuchen und Fleuchen neigt sich allmählich dem Ende, und nicht ohne Gehässigkeit verabschieden wir uns von der kalten Jahreszeit. Doch seien wir realistisch: Ob Frühling, Sommer, Herbst und Winter, die Viren und Bakterien sind allgegenwärtig. Darum lasst uns doch gleich hypochondrisch werden und...

On being ourselves: Simone Scharbert, Marius Hulpe, Freitag, 31. 1. 2017, 19.30 Uhr

Vergangenes holt uns ein, überfordert uns, Vergangenes kann die Gegenwart im neuen Licht erscheinen lassen. Was ist eigentlich vergangen, solange wir uns mit der Sprache in die Vergangenheit zurückbewegen dürfen? Drei Autoren haben sich poetisch auf die Frage eingelassen. Simone Scharbert liest aus:  On being…

Florian Günther, Genug Zeit zu verlieren (Buchvorstellung)

Florian Günther liest aus: „Genug Zeit zu verlieren. Neue Fotos. Gebrauchte Gedichte.“ Gonzo/ Edition Lükknösens 1963 in Berlin-Friedrichshain geboren. Nach abgeschlossener Druckerlehre Tätigkeiten als Friedhofsgärtner, Anstreicher, Chauffeur, Paketsortierer, Bauarbeiter, Lager- und Fließbandarbeiter, Buchverkäufer, Punksänger, Grafiker, Pizzafahrer, Fotograf. Er hat mehrere Lyrikbücher verfaßt, ist der Herausgeber…

DRECKSACK – Lesbare Zeitschrift für Literatur (2/17) Release Samstag, 8. April 2017

DRECKSACK – Lesbare Zeitschrift für Literatur Es lesen: Erik Steffen und Eric Ahrens. „Ein höchst lesenswertes Blatt.“der Freitag „Die im Prinzip letzte lesbare Zeitschrift für Literatur.“Junge Welt „Ein erstaunliches Blatt.“ Friedrichshainer Zeitzeiger „Literaturzeitschrift für die auch Häftlinge schreiben.“ Die Welt „Das beste Magazin zur Zeit…

Ron Winkler und Tom Schulz, Freitag, 21. 4. 2017, 20 Uhr

Ron Winkler und Tom Schulz stellen ihre neuen Gedichtbände im Wechsel vor. Poetry in Pingpong! Ron Winkler: Karten aus Gebieten (Schöffling 2017). Mit unserem Wahrnehmen formen und verformen wir die Orte, die wir erleben. Und sie bleiben gleichwohl vage, trotz all ihrer Präsenz – so…

Tom Schulz, Die Verlegung der Stolpersteine, Freitag, 21. 4. 2017, 20 Uhr

Neue Gedichte von Tom Schulz: Lyrik wider das Vergessen, jenseits von Gedenktagen und Tagespolitik, bildstark und überraschend. In seinen neuen Gedichten betreibt Tom Schulz poetische Gedächtnisbildung. Er steigt hinab in die „Keller, wo die Geweihe hängen“, steigt bis hinauf in die Kronen der Kirschbäume und…

Mariola Brillowska, An den mechanischn Präsidenten, Fr. 10.3.17 21 Uhr

Das ORi lädt im Zusammenarbeit mit Sukultur zum neuen Leseevent ein. „Nachdem wir die letzte Lesung tragischerweise ausfallen lassen mussten, geht das literarische Leben im März mit Performancekünstlerin Mariola Brillowska wieder weiter. Und wie! Poesie – oder richtig ausgesprochen: Pösie – meets Musik, meets Rambazamba,…

metamorphosen nr. 16 „Gespenster“ release Freitag, 3. März 2017 20.30 Uhr

»Gespenster« – die neue Ausgabe ist erschienen! Lesungen, Hefte, Musik & Getränke…bis zum Morgengrauen Der Eintritt wie immer frei. Das Programm: Heftpräsentation (Redaktion) Im Gespräch: Ricardo Domeneck Lesung: Joachim Bessing Lesung: Anja Kümmel Das Thema: Für den Autor Tom McCarthy ist der langsam wachsende, graue…

Reise ins Ungewisse – Jörg Sundermeier

Donnerstag, 16. Februar 2017 20 Uhr Reise ins Ungewisse – Lesung und Gespräch mit Jörg Sundermeier »Die Sonnenallee« und Michaela M. Müller »Auf See« (Frohmann Verlag)   Reise ins Ungewisse! Zugegeben der Autor und Verleger Jörg Sundermeier wusste am Beginn seiner Recherche bereits was ihn…

Filmriss – Literarische Texte rund um den Film

Donnerstag, den 9. Februar 2017 19.30 Uhr Lars-Arvid Brischke: kubricks streifen – ein möbiusband Eine lyrische Annäherung an die Filme von Stanley Kubrick. Lars-Arvid Brischke, 1972 in Dresden geboren, ist Lyriker, Energietechniker, veröffentlichte in zahlreichen namhaften Anthologien und Zeitschriften. Einzelveröffentlichung: eine leichte acht, Lyrikedition 2000,…

Hafenrevue reloaded – das ORi zu Gast im LCB 27.1. 20 Uhr

Der Auftakt ins Berliner Literaturjahr mit literarischen Programmen und relativ selten gehörter Musik! Die Berliner Literaturszene ist von außergewöhnlicher Vielfalt und trifft an allen Ecken und Enden der Stadt auf ein neugieriges Publikum. Es herrscht ein Klima der Experimentierfreude, in dem sich literarische Veranstaltungsformate und…

Jan Skudlarek, Du hast Lippen wie Mozart

Du hast Lippen wie Mozart Freitag 13. Januar 2017 21 Uhr Eintritt Frei   Du hast Lippen wie Mozart‘ heißt der neue Gedichtband von Jan Skudlarek. Das Lyrikheft präsentiert im Rahmen der SUKULTUR-Lesereihe „Automatendichtung“ drei längere, bisher unveröffentlichte Texte, die stark mit Fremdmaterial arbeiten. Die…

DIE SUKULTURLESEREIHE

Freitag, 13. November 2015 DIE SUKULTUR-LESEREIHE AUTOMATENDICHTUNG Sie erinnern im ersten Moment an die charakteristisch gelben Reclamhefte, von denen zahllose Schülergenerationen manchmal mühsam durch verschiedene Literaturepochen begleitet wurden. Doch tatsächlich bietet die „Schöner-Lesen-Reihe“, wie sie sich nennt, im Gegensatz zu Reclam viele originelle und spannende…

Lesung My Degeneration

Donnerstag, 1. Oktober  2015 | 21 Uhr MY DEGENERATION: the very best of WHO IS WHO 12 MILLIONEN SCHEUERLAPPEN KÖNNEN SICH NICHT IRREN!  Wir laden ein zu einer politisch-satirischen Buchvorstellung der besonderen Art mit Kai Pohl,  Lars Arvid Brischke, Robert Mießner und Clemens Schittko.  „Die…

2014_05_27 Brutusmörder

LESUNG Dienstag | 27. Mai 2014 | 20 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER Die Brutusmörder laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ein!  1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar geöffnet ab 19 Uhr | Lesung ab 20 Uhr

2014_05_27 Brutusmörder

LESUNG Dienstag | 27. Mai 2014 | 20 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER Die Brutusmörder laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ein!  1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar geöffnet ab 19 Uhr | Lesung ab 20 Uhr

2014_10_11 EINE AKTIVE, AGGRESSIVE, OFFENSIVE.

AKTUELLE AUSSTELLUNG 11. Oktober bis 1. November 2014 Danilo Schaffer | EINE AKTIVE, AGGRESSIVE, OFFENSIVE. Das ORi zeigt ab Samstag, den 11.10. Danilo Schaffers erste Einzelausstellung. Unter dem Titel „Eine Aktive, Aggressive, Offensive.“ präsentiert er neuere undältere Malereien. Einen Eindruck von Danilo Schaffers Arbeiten bekommt Ihr auf seiner…

2014_05_15 LB Lieberg

LESUNG Donnerstag | 15. Mai 2014 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – die Neuköllner LesebühneALBERT TULLIO LIEBERG – MUSTANG-PIT 38 Das Rohr war innen völlig verrußt, was alles andere als angenehm war. Nach der zweiten Gabelung, die ich ebenso wie die erste in…

2014_05_15 LB Lieberg

LESUNG Donnerstag | 15. Mai 2014 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – die Neuköllner LesebühneALBERT TULLIO LIEBERG – MUSTANG-PIT 38 Das Rohr war innen völlig verrußt, was alles andere als angenehm war. Nach der zweiten Gabelung, die ich ebenso wie die erste in…

2014_06_24 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 24. Juni 2014 | 21 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER Die Brutusmörder laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ein! 1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar geöffnet ab 20 Uhr | Lesung ab 21 Uhr

2014_04_29 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 29. April 2014 | 21 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER Der letzte Dienstag im Monat. Die Brutusmörder kommen wieder. Wie immer mit den bewährten Lesenden und erlesenen Gästen. Lasst euch überraschen! 1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar geöffnet ab 20 Uhr | Lesung ab…

2014_11_25 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 25. November 2014 | 21 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER Die Brutusmörder laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ein! Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest. Jeden letzten Dienstag im Monat. Bar geöffnet ab 20 Uhr | Lesung ab 21 Uhr

2014_09_30 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 30. September 2014 | 20 Uhr Lesebühne Neukölln | Die Brutusmörder – „WOHIN DEIN HERZ MICH SCHLÄGT„ Die Brutusmörder laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ein! Liebeskummer, Trennungsschmerz, Scheidungsrecht, Streit mit Oma & Opa – alles kein Grund, den Brutusmördern fernzubleiben. Herz-Aua gehört zum…

2014_10_28 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 28. Oktober 2014 | 20 Uhr Lesebühne Neukölln | Die Brutusmörder Die Brutusmörder laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ein! Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest. Jeden letzten Dienstag im Monat. Bar geöffnet ab 20 Uhr | Lesung ab 20 Uhr

2014_06_24 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 24. Juni 2014 | 21 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER Die Brutusmörder laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ein! 1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar geöffnet ab 20 Uhr | Lesung ab 21 Uhr

2014_09_30 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 30. September 2014 | 20 Uhr Lesebühne Neukölln | Die Brutusmörder – „WOHIN DEIN HERZ MICH SCHLÄGT„ Die Brutusmörder laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ein! Liebeskummer, Trennungsschmerz, Scheidungsrecht, Streit mit Oma & Opa – alles kein Grund, den Brutusmördern fernzubleiben. Herz-Aua gehört zum…

2014_10_28 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 28. Oktober 2014 | 20 Uhr Lesebühne Neukölln | Die Brutusmörder Die Brutusmörder laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ein! Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest. Jeden letzten Dienstag im Monat. Bar geöffnet ab 20 Uhr | Lesung ab 20 Uhr

2014_04_17 LB Lingyuan

LESUNG Donnerstag | 17. April 2014 | 21 Uhr  Ich fang nochmal an – Die Neuköllner Lesebühne LUO LINGYUAN – „DAS MÄDCHEN, DER KOCH UND DER DRACHE“ Buchpräsentation Liebe und Erpressung hinter den Kulissen eines China-Restaurants: Zwischen Reinheit und Lust, Loyalität und Verrat Schön, intelligent…

2014_04_17 LB Lingyuan

LESUNG Donnerstag | 17. April 2014 | 21 Uhr  Ich fang nochmal an – Die Neuköllner Lesebühne LUO LINGYUAN – „DAS MÄDCHEN, DER KOCH UND DER DRACHE“ Buchpräsentation Liebe und Erpressung hinter den Kulissen eines China-Restaurants: Zwischen Reinheit und Lust, Loyalität und Verrat Schön, intelligent…

2014_04_03 LB Somerset

LESUNG Donnerstag | 3. April 2014 | 21 Uhr  Ich fang nochmal an – Die Neuköllner Lesebühne ALEXANDRA LAVIZZARI – „SOMERSET“ Buchpräsentation Ausgangspunkt I Die Berner Lehrerin Vera Wyler reist im November 2010 nach Southcombe in der idyllischen Grafschaft Somerset und mietet sich für ein…

2014_04_03 LB Somerset

LESUNG Donnerstag | 3. April 2014 | 21 Uhr  Ich fang nochmal an – Die Neuköllner Lesebühne ALEXANDRA LAVIZZARI – „SOMERSET“ Buchpräsentation Ausgangspunkt I Die Berner Lehrerin Vera Wyler reist im November 2010 nach Southcombe in der idyllischen Grafschaft Somerset und mietet sich für ein…

2014_03_20 LB Geliebter Schmerz

LESUNG Donnerstag | 20. März 2014 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – Die Neuköllner Lesebühne DAVID WONSCHEWSKI – GELIEBTER SCHMERZ  Ein junger Mann entdeckt endlich das Leben, als sein geliebter Vater im Sterben liegt. Ein anderer hat die Chance, für einen einzigen Mord…

2014_03_27 Onkel Ute II

LESUNG Donnerstag, 27. März 2014 | 19.30 Uhr GESCHICHTEN MIT ONKEL UTE II Zweiter Teil der Reihe: „Kindergeschichten zum Mitwachsen: Ausnahmsweise und ausnahmslos auch für Erwachsene geeignet.“  Nachdem am 23.01. die Pilotlesung laut den Anwesenden halbwegs passabel war und sogar Bereitschaft für eine weitere gezeigt…

2014_03_27 Onkel Ute II

LESUNG Donnerstag, 27. März 2014 | 19.30 Uhr GESCHICHTEN MIT ONKEL UTE II Zweiter Teil der Reihe: „Kindergeschichten zum Mitwachsen: Ausnahmsweise und ausnahmslos auch für Erwachsene geeignet.“  Nachdem am 23.01. die Pilotlesung laut den Anwesenden halbwegs passabel war und sogar Bereitschaft für eine weitere gezeigt…

2014_03_25 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 25. März 2014 | 21 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER AM GESICHT ERKANNT Der letzte Dienstag im Monat. Die Brutusmörder kommen wieder. Wie immer mit den bewährten Lesenden und erlesenen Gästen. Lasst euch überraschen! Die Lesebühnen Berlins haben abgestimmt: Wer hat das beste…

2014_02_25 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 25. Februar 2014 | 21 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER Der letzte Dienstag im Monat. Die Brutusmörder kommen wieder. Wie immer mit den bewährten Lesenden und erlesenen Gästen. Lasst euch überraschen!   1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar geöffnet ab 20 Uhr | Lesung…

2014_02_20 LB Fluchtpunkte

LESEBÜHNE Donnerstag, 20. Februar 2014 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne MENA KOLLER & ROBERT WILDHACK – „Fluchtpunkte“ Berlin, Paris, Istanbul, Atlantis – hierhin flüchten sich die Protagonisten aus Mena Kollers Kurzgeschichten. Sie fliehen vor ihrer Vergangenheit, vor den eigenen…

2014_02_06 LB mit Musik

LESEBÜHNE Donnerstag, 6. Februar 2014 | 21 Uhr Erhardt Rothe & Stefanie Zill – „Leben mit Musik“ Eine Lesung mit Musik Im Mittelpunkt des Buches „Leben mit Musik“ steht die Stadt Berlin und die Musik, regional wie international, die den gebürtigen Berliner und Autor des Buches…

2014_01_28 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 28. Januar 2014 | 21 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER INTERNATIONALER TAG DER BRUTUSMÖRDER Ja, am 28. Januar ist »Internationaler Tag der Brutusmörder«. Da ist ja sonst nichts los. Ruanda feiert den »Tag der Demokratie«, das ist schön, aber Ruanda ist weit weg,…

2014_01_28 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 28. Januar 2014 | 21 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER INTERNATIONALER TAG DER BRUTUSMÖRDER Ja, am 28. Januar ist »Internationaler Tag der Brutusmörder«. Da ist ja sonst nichts los. Ruanda feiert den »Tag der Demokratie«, das ist schön, aber Ruanda ist weit weg,…

2014_01_23 Geschichten mit Onkel Ute

LESUNG Donnerstag, 23. Januar 2014 | 20 Uhr GESCHICHTEN MIT ONKEL UTE Pilotveranstaltung der Reihe: „Kindergeschichten zum Mitwachsen: Ausnahmsweise und ausnahmslos auch für Erwachsene geeignet.“ „Sind die Geschichten spannend?“ – „Nein, in keiner Weise. Es sind lauter ganz gewöhnliche Vorfälle.“ Am 23.01. probiert ORi-Padawan Tim…

2014_01_30 LB David Necchi

LESEBÜHNE Donnerstag, 30. Januar 2014 | 21 Uhr Ich fang nochmal an | Die Neuköllner Lesebühne DAVID NECCHI David Necchi, bekannt unter diesem Namen als Straßenmusiker und Singersongwriter, Reisender und Kopf des Berliner SpokenWord/punk/noise-Projektes Schwarze Haarzunge, liest im ORi aus seiner Sammlung von Texten und Gedichten…

2014_01_30 LB David Necchi

LESEBÜHNE Donnerstag, 30. Januar 2014 | 21 Uhr Ich fang nochmal an | Die Neuköllner Lesebühne DAVID NECCHI David Necchi, bekannt unter diesem Namen als Straßenmusiker und Singersongwriter, Reisender und Kopf des Berliner SpokenWord/punk/noise-Projektes Schwarze Haarzunge, liest im ORi aus seiner Sammlung von Texten und Gedichten…

2014_01_16 LB Helden der Kindheit

LESEBÜHNE Donnerstag, 16. Januar 2014 | 21 Uhr Ich fang nochmal an | Die Neuköllner Lesebühne „HELDEN DER KiNDHEiT“ Lesung mit Ursula Kirchenmayer und Alina Herbing | moderiert von Kai Splittgerber Als wir Kinder waren, gab es noch Helden, wie Asterix, Jim Knopf, Superman oder Ronja…

2014_01_31 Aufruf LB

AUFRUF Aufruf | Sachen mit Wœrtern sucht Texte zum Thema DUNST Sachen mit Wœrtern ist ein noch junges Literaturmagazin aus Berlin, das sich in jeder Ausgabe dem Facettenreichtum eines Wortes widmet.Das Titel-Wort der vierten Ausgabe ist DUNST. „Dunst“ wie in: jemandem blauen Dunst vormachen, sich in…

2014_01_31 Aufruf LB

AUFRUF Aufruf | Sachen mit Wœrtern sucht Texte zum Thema DUNST Sachen mit Wœrtern ist ein noch junges Literaturmagazin aus Berlin, das sich in jeder Ausgabe dem Facettenreichtum eines Wortes widmet.Das Titel-Wort der vierten Ausgabe ist DUNST. „Dunst“ wie in: jemandem blauen Dunst vormachen, sich in…

2013_12_19 LB Doris Wirth & Sina Ness

LESEBÜHNE Donnerstag | 19. Dezember 2013 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – die Neuköllner LesebühneDORIS WIRTH + SINA NESS | AUSGEKIPPT IM ALL und neue Texte Doris Wirth liest aus ihrem Debüterzählband Ausgekippt im All: „Wir sind alles nur Sterne. Ausgekippt im All….

2013_12_05 Weihnachtslesung

LESEBÜHNE Donnerstag, 5. Dezember 2013 | 21 Uhr „Niemand hat die Absicht einen Tannenbaum zu errichten“ Weihnachtsgeschichten aus Berlin Natürlich darf im ORi die obligatorische Weihnachtslesung nicht fehlen. Fehlen hingegen darf: Weihnachtsschmuck, Lametta und »White Christmas« vom mp3-Player. Stattdessen gibt es Weihnachtsgeschichten aus Berlin. Denn…

2013_11_26 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 26. November 2013 | 20 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER FÜNF JAHRE BRUTUSMÖRDER Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum setzen die Brutusmörder (und -mörderinnen) auch die Koalitionsforderungen der SPD und der Linken um: 10 Euro Mindestlohn ab sofort. Das bedeutet nichts anderes als k x 2h x…

2013_11_26 Brutusmörder

LESEBÜHNE Dienstag, 26. November 2013 | 20 Uhr LESEBÜHNE | DIE BRUTUSMÖRDER FÜNF JAHRE BRUTUSMÖRDER Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum setzen die Brutusmörder (und -mörderinnen) auch die Koalitionsforderungen der SPD und der Linken um: 10 Euro Mindestlohn ab sofort. Das bedeutet nichts anderes als k x 2h x…

2013_11_14 LB Ilke S Prick

LESEBÜHNE Donnerstag, 14. November 2013 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – die Neuköllner Lesebühne ILKE S. PRICK – ESSEN MIT FREUNDEN Buchvorstellung Luises Leben ist alles andere als perfekt: Im Job kommt sie nicht voran, ihre Beziehungen entpuppten sich als weniger haltbar als…

2013_11_14 LB Ilke S Prick

LESEBÜHNE Donnerstag, 14. November 2013 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – die Neuköllner Lesebühne ILKE S. PRICK – ESSEN MIT FREUNDEN Buchvorstellung Luises Leben ist alles andere als perfekt: Im Job kommt sie nicht voran, ihre Beziehungen entpuppten sich als weniger haltbar als…

2013_11_21 LB Tobias Premper

LESEBÜHNE Donnerstag, 21. November 2013 | 21 Uhr Tobias Premper: „Durch Bäume hindurch“ Buchvorstellung Die Kurzgeschichten von Tobias Premper spielen in vertrauter Umgebung: daheim in der Küche, auf öffentlichen Plätzen oder an einem Fluss am Waldrand. Bevölkert von Kindern, Tieren und alten Menschen werden diese…

2013_11_21 LB Tobias Premper

LESEBÜHNE Donnerstag, 21. November 2013 | 21 Uhr Tobias Premper: „Durch Bäume hindurch“ Buchvorstellung Die Kurzgeschichten von Tobias Premper spielen in vertrauter Umgebung: daheim in der Küche, auf öffentlichen Plätzen oder an einem Fluss am Waldrand. Bevölkert von Kindern, Tieren und alten Menschen werden diese…

2013_10_31 LB Sarah Diehl

LESEBÜHNE Donnerstag, 31. Oktober 2013 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – die Neuköllner Lesebühne SARAH DIEHL | ESKIMO LIMON 9 Willkommen in Niederbrechen: Eine jüdische Familie zieht in die hessische Provinz. Für die alarmierte Dorfgemeinschaft stellt sich die bange Frage: Wie geht man…

2013_10_31 LB Sarah Diehl

LESEBÜHNE Donnerstag, 31. Oktober 2013 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – die Neuköllner Lesebühne SARAH DIEHL | ESKIMO LIMON 9 Willkommen in Niederbrechen: Eine jüdische Familie zieht in die hessische Provinz. Für die alarmierte Dorfgemeinschaft stellt sich die bange Frage: Wie geht man…

2013_10_29 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 29. Oktober 2013 | 20 Uhr Die Brutusmörder  Lange Nacht der Brutusmörder Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Jaaa, auch die Brutusmörder können Lange Nacht. Darum machen wir das jetzt auch mit der Langen Nacht. Wir persönlich liegen sowieso sehr…

2013_10_03 LB Einheitslesung

LESEBÜHNE Donnerstag, 3. Oktober 2013 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – die Neuköllner LesebühneDIE EINHEITSLESUNG Am 3. Oktober jährt sich der Tag der deutschen Einheit zum 23. Mal. Wir feiern diesen Jahrestag mit einer Einheitslesung mit Autoren und Autorinnen aus Ost und West…

2013_09_27 LB Brezna

LESEBÜHNE Freitag, 27. September 2013 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne IRENA BREŽNÁ – DIE UNDANKBARE FREMDE „Wir ließen unser kleines Land im vertrauten Dunkel zurück und näherten uns der leuchtenden Fremde“.1968 beginnt Irena Brežnás schmaler aber hochkonzentrierter Roman, der auf engstem…

2013_09_24 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 24. September 2013 | 21 Uhr Die Brutusmörder – Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest   „Die Brutusmörder“ laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ins ORi ein jeden letzten Dienstag im Monat   Lesung ab 21 Uhr Bar geöffnet ab 20 Uhr

2013_09_19 LB Das NaRr

LESEBÜHNE Donnerstag, 19. September 2013 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne Das NaRr – Schweizer Kochkunst Live Gelesen Das NaRr:Ein garstiger Herbstmorgen. Drei Studenten der Germanistik stehen nach einer Goethe-Vorlesung im nassen Wind, rauchen und diskutieren über die junge Schweizer…

2015_7_16 Lesebühne Kai Pohl

LESEBÜHNE Donnerstag, 16. Juli 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne KAI POHL – 1964 ODER DAS MARKTKONFORME SCHWEIGEN DER SEELE DES MÄNNLICHEN MACHTSUBJEKTS Buchvorstellung mit Silvia Koerbl, Wolf Schwarz und Kai Pohl „Wenn sich die Menschen nicht erheben, erhebt…

2015_6_4 Lesebühne

LESEBÜHNE Donnerstag, 4. Juni 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne Berlin erzählt was – ROLAND LAMPE und HERBERT FRIEDMANN stellen ihre Berlin-Romane vor  BERLIN ERZÄHLT WAS…Herbert Friedmann und Roland Lampe lesen aus ihren Berlin-Romanen „Toter Wedding“ und „Seitenflügel“. Roland…

2015_8_5-textwerkstatt

TEXTWERKSTATT Mittwoch, 5. August 2015 | 20 Uhr TEXTWERKSTATT Eure Donnerstagsliteraten vom ORi laden euch herzlichst ein zu unserer nächsten offenen Textwerkstatt! Kramt in euren Schubladen nach Gedichten, Geschichten, angefangenen oder unbeendbaren Romanen, Theaterdialogen,Drehbuchideen, Tagebuchaufzeichnungen… Alles ist erlaubt. Habt keine Angst. Wir freuen uns auf euch!

2015_7_8-textwerkstatt

TEXTWERKSTATT Mittwoch, 8. Juli 2015 | 20 Uhr TEXTWERKSTATT Eure Donnerstagsliteraten vom ORi laden euch herzlichst ein zu unserer ersten offenen Textwerkstatt! Kramt in euren Schubladen nach Gedichten, Geschichten, angefangenen oder unbeendbaren Romanen, Theaterdialogen,Drehbuchideen, Tagebuchaufzeichnungen… Alles ist erlaubt. Habt keine Angst. Wir freuen uns auf euch!

2015_8_19-textwerkstatt

TEXTWERKSTATT Mittwoch, 19. August 2015 | 20 Uhr TEXTWERKSTATT Eure Donnerstagsliteraten vom ORi laden euch herzlichst ein zu unserer nächsten offenen Textwerkstatt! Kramt in euren Schubladen nach Gedichten, Geschichten, angefangenen oder unbeendbaren Romanen, Theaterdialogen,Drehbuchideen, Tagebuchaufzeichnungen… Alles ist erlaubt. Habt keine Angst. Wir freuen uns auf euch!

2015_7_16 Lesebühne Kai Pohl

LESEBÜHNE Donnerstag, 16. Juli 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne KAI POHL – 1964 ODER DAS MARKTKONFORME SCHWEIGEN DER SEELE DES MÄNNLICHEN MACHTSUBJEKTS Buchvorstellung mit Silvia Koerbl, Wolf Schwarz und Kai Pohl „Wenn sich die Menschen nicht erheben, erhebt…

2015_9_16-textwerkstatt

TEXTWERKSTATT Mittwoch, 16. September 2015 | 20 Uhr TEXTWERKSTATT Eure Donnerstagsliteraten vom ORi laden euch herzlichst ein zu unserer nächsten offenen Textwerkstatt! Kramt in euren Schubladen nach Gedichten, Geschichten, angefangenen oder unbeendbaren Romanen, Theaterdialogen,Drehbuchideen, Tagebuchaufzeichnungen… Alles ist erlaubt. Habt keine Angst. Wir freuen uns auf euch!

2015_9_16-textwerkstatt

TEXTWERKSTATT Mittwoch, 16. September 2015 | 20 Uhr TEXTWERKSTATT Eure Donnerstagsliteraten vom ORi laden euch herzlichst ein zu unserer nächsten offenen Textwerkstatt! Kramt in euren Schubladen nach Gedichten, Geschichten, angefangenen oder unbeendbaren Romanen, Theaterdialogen,Drehbuchideen, Tagebuchaufzeichnungen… Alles ist erlaubt. Habt keine Angst. Wir freuen uns auf euch!

2015_03_05 Lesebühne Straßenmädchen

LESEBÜHNE Donnerstag, 5. März 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne DIE STRASSENMÄDCHEN – Shop a man Natürlich wissen die Straßenmädchen, dass Konsumerismus in der Partnersuche und allgemein verwerflich ist. (Zudem schlecht fürs Klassenbewusstsein.) Lernt von ihnen, wenn es darum…

2015_10_9_reiner_engelmann

Freitag, 9. Oktober 2015 | 20 Uhr +++ ACHTUNG: Wegen Krankheit muss der Termin leider verschoben werden. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dieser hier veröffentlicht. +++ Lesebühne Neukölln: „Wir haben das KZ überlebt!“ Reiner Engelmann liest Lebensgeschichten von Zeitzeugen Bernadette Kloos singt Klezmerlieder  „Wer…

2015_10_9_reiner_engelmann

Freitag, 9. Oktober 2015 | 20 Uhr +++ ACHTUNG: Wegen Krankheit muss der Termin leider verschoben werden. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dieser hier veröffentlicht. +++ Lesebühne Neukölln: „Wir haben das KZ überlebt!“ Reiner Engelmann liest Lebensgeschichten von Zeitzeugen Bernadette Kloos singt Klezmerlieder  „Wer…

2015_04_30 Lesebühne Schlauchboot

LESEBÜHNE Donnerstag, 30. April 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne Ich möchte gern ein… SCHLAUCHBOOT kaufen. – Die wohl beste Lesung des Universums Es ist in der Literatur wie im wirklichen Leben: Bedeutung und Absurdität liegen dicht bei einander,…

2015_7_16 Lesebühne Kai Pohl (3)

LESEBÜHNE Donnerstag, 1. Oktober 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne MY DEGENERATION – The very best of WHO IS WHO Eine politisch-satirische Buchvorstellung der besonderen Art mit Lars-Arvid Brischke, Kai Pohl, Robert Mießner und Clemens Schittko   „Die Umbenennung…

2015_05_7 Lesebühne

LESEBÜHNE Donnerstag, 7. Mai 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne OFFENE SCHREIBWERKSTATT – Zuhören – Lesen – Kritisieren Eure Donnerstagsliteraten vom ORi laden euch herzlichst ein zu unserer ersten offenen Schreibwerkstatt! Kramt in euren Schubladen nach Gedichten, Geschichten, angefangenen…

2015_6_4 Lesebühne

LESEBÜHNE Donnerstag, 4. Juni 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne Berlin erzählt was – ROLAND LAMPE und HERBERT FRIEDMANN stellen ihre Berlin-Romane vor  BERLIN ERZÄHLT WAS…Herbert Friedmann und Roland Lampe lesen aus ihren Berlin-Romanen „Toter Wedding“ und „Seitenflügel“. Roland…

2015_02_19 Lesebühne Kaskaden

LESEBÜHNE Donnerstag, 19. Februar 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne KASKADEN – die Lyrikzeitschrift Lesung mit Maik Lippert, Herbert Friedmann, Matthias Weglage, Jörg Wiedemann Sprache neu erfinden. Worte neu beleben. Kaskaden ist eine Lyrik- und Kunstzeitschrift, die sich zum Ziel gesetzt…

2015_6_18 Lesebühne

LESEBÜHNE Donnerstag, 18. Juni 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne KRISTIN GRUBER – SEGELSCHIFFEN Was die Ö1-Journalistin & Autorin Kristin Gruber live mit ihren Texten macht, ist nicht so ganz klar: „Lesung / Performance / alles“     Obwohl man sich gerne…

2015_6_28 Lesebühne

LESEBÜHNE Sonntag, 28. Juni 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne JULIA TROMPETER – DIE MITTLERIN Was haben Thomas Bernhard, Aristoteles, Köfte-Belmondo, der fischgraue Oskar und ein phantastischer bear gemeinsam? Sie alle sind Figuren in Julia Trompeters Debütroman „Die Mittlerin“.  Mit ihnen…

2015_6_27 Lesebühne straßenmädchen

LESEBÜHNE Samstag, 27. Juni 2015 | 20 Uhr LESEBÜHNE | S.O.S. STRAßENMÄDCHEN AUF HOHER SEE im Rahmen von 48h Neukölln Straßenmädchen (blaues Herz)“ ist die weiblichste Lesebühne Berlins. In ihren Texten retten sie Seelen, Leben, Menschen, Tiere, Fahrräder und Bäume. Dabei bewahren sie eine weibliche Perspektive auf…

2015_7_02 Lesebühne sachen mit woertern

LESEBÜHNE Donnerstag, 2. Juli 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne SACHEN MIT WOERTERN Herbeigeströmt! Die Lesungen zur fünften Ausgabe von Sachen mit Wœrtern gehen in die dritte Runde. Die Autoren, die an diesem Abend lesen werden, zeigen unter anderem,…

2015_7_8-textwerkstatt

TEXTWERKSTATT Mittwoch, 8. Juli 2015 | 20 Uhr TEXTWERKSTATT Eure Donnerstagsliteraten vom ORi laden euch herzlichst ein zu unserer ersten offenen Textwerkstatt! Kramt in euren Schubladen nach Gedichten, Geschichten, angefangenen oder unbeendbaren Romanen, Theaterdialogen,Drehbuchideen, Tagebuchaufzeichnungen… Alles ist erlaubt. Habt keine Angst. Wir freuen uns auf euch!

2015_7_31 Lesebühne Albert Tullio Lieberg

LESEBÜHNE Freitag, 31. Juli 2015 | 20.30 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne ALBERT TULLIO LIEBERG – BRUCH STÜCKE (jenseits der literatur) Gäste: Ed, Luis Buñuel, Conserve, Barbara Berti, Andy Warhol Jenseits von Wort und Bild – Visionen, Halluzinationen, Infusionen. (Grad)wanderung zwischen…

2015_7_30 Lesebühne Arno Wilhelm

LESEBÜHNE Donnerstag, 30. Juli 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne ARNO WILHELM + MATTHIAS NIKLAS lesen Lieblingsidchter und andere Texte Arno Wilhelm und Matthias Niklas lesen an diesem Abend zur Abwechslung nicht nur ihre eigenen Texte, sondern auch ihre…

2015_03_05 Lesebühne Straßenmädchen

LESEBÜHNE Donnerstag, 5. März 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne DIE STRASSENMÄDCHEN – Shop a man Natürlich wissen die Straßenmädchen, dass Konsumerismus in der Partnersuche und allgemein verwerflich ist. (Zudem schlecht fürs Klassenbewusstsein.) Lernt von ihnen, wenn es darum…

2015_7_25 Lesebühne Marc Degens

LESEBÜHNE Samstag, 25. Juli 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne MARC DEGENS liest aus „FUCKIN SUSHI“ und Artverwandtes »Weltfrieden und Abrentnern sofort!«-Tourfinale in Berlin Eine Schülerband aus Bonn: Fuckin Sushi. Sie singen deutsch und rocken, laut und lang. In…

2015_05_7 Lesebühne

LESEBÜHNE Donnerstag, 7. Mai 2015 | 21 Uhr Ich fang nochmal an… | Die Neuköllner Lesebühne OFFENE SCHREIBWERKSTATT – Zuhören – Lesen – Kritisieren Eure Donnerstagsliteraten vom ORi laden euch herzlichst ein zu unserer ersten offenen Schreibwerkstatt! Kramt in euren Schubladen nach Gedichten, Geschichten, angefangenen…

2013_08_15 LB MARIÄ HIMMELFAHRT

LESEBÜHNE Donnerstag, 15. August 2013 | 21 Uhr Lesung zu MARIÄ HIMMELFAHRT Christi Himmelfahrt kennen alle. Zumindest alle Männer: Das ist der schöne Herrentag, wenn die Väter, Onkel, Brüder und Gemahle mit den Leiterwägelchen voller Bierfässer singend durch die Heide ziehen und irgendwann hinter die…

2013_08_27 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 27. August 2013 | 21 Uhr Die Brutusmörder  Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Der letzte Dienstag-Abend im Monat. Die Brutusmörder kommen wieder. Wie immer, mit den bewährten Lesenden und erlesenen Gästen. Lasst Euch überraschen!   1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar…

2013_08_29 LB Lieberg

LESEBÜHNE Donnerstag, 29. August 2013 | 21 Uhr Albert Tullio Lieberg – „Der dreieckige Mensch“ Petas Körper besteht aus einem Dreieck mit zwei gleichschenkeligen Seitenlinien, aus denen zwei schmächtige Ärmchen wachsen. Unter der Grundlinie hat er noch zwei dünne Beinchen. Weil Manfred ihn darum gebeten…

2013_08_08 LB Druck

LESEBÜHNE Donnerstag, 8. August 2013 | 21 Uhr Kreatives Schreiben e.V. proudly presents Frische Texte! – „Druck“ Kreatives Schreiben e.V. proudly presents: FRISCHE TEXTE! Schreiben macht Spaß. Auch unter Druck: Zeitdruck, Themendruck, Gruppendruck. Dreißig Jugendliche haben Anfang August diese Erfahrung in der Schreibwerkstatt »DRUCK« gemacht. Geschrieben…

2013_07_30 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 30. Juli 2013 | 21 Uhr Die Brutusmörder  Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Der letzte Dienstag-Abend im Monat. Die Brutusmörder kommen wieder. Wie immer, mit den bewährten Lesenden und erlesenen Gästen. Lasst Euch überraschen!   1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar…

2013_07_04 Lesung Necchi

LESEBÜHNE | ORiPHiLHARMONiE Donnerstag, 4. Juli 2013 | 21 Uhr ORiphilharmonie International präsentiert: Lesung: David Necchi Unerwartete Lieder über das Reisen, Leben, Verschwinden und Versinken, mal klassischer Folk, Honky Tonk oder experimentell, lärmend, ein Marktplatz in einen Abgrund rutschend: Ein Blues- und Folksänger an den Straßenecken Europas… Nach einigen…

2013_06_25 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 25. Juni 2013 | 21 Uhr Die Brutusmörder  Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Der letzte Dienstag-Abend im Monat. Die Brutusmörder kommen wieder. Wie immer, mit den bewährten Lesenden und erlesenen Gästen. Lasst Euch überraschen!   1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar…

2013_06_25 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 25. Juni 2013 | 21 Uhr Die Brutusmörder  Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Der letzte Dienstag-Abend im Monat. Die Brutusmörder kommen wieder. Wie immer, mit den bewährten Lesenden und erlesenen Gästen. Lasst Euch überraschen!   1x im Monat ausnahmsweise dienstags Bar…

2013_06_20 Lesebühne Sara Gmuer

LESEBÜHNE Donnerstag, 20. Juni 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Sara Gmuer – „Karizma“  Victoria hat aufgehört zu modeln, weil sie mit Mitte zwanzig nicht mehr als sechzehn durchgeht. Jetzt langweilt sie sich in Berlin. Als sie dem Rapper Said begegnet, wissen beide, dass sie…

2013_06_20 Lesebühne Sara Gmuer

LESEBÜHNE Donnerstag, 20. Juni 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Sara Gmuer – „Karizma“  Victoria hat aufgehört zu modeln, weil sie mit Mitte zwanzig nicht mehr als sechzehn durchgeht. Jetzt langweilt sie sich in Berlin. Als sie dem Rapper Said begegnet, wissen beide, dass sie…

2013_06_06 LB Sven Kocar

LESEBÜHNE Donnerstag, 6. Juni 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Sven Kocar Ungewöhnliche Perspektiven in Wort und Bild […] ich gab nicht auf, und sprach wenig später wieder eine vorbeigehende Frau mit den Worten an: „Entschuldigung! Können Sie mir sagen, wie spät es ist?“ Diese…

2013_05_30 LB AnnA Heiterbiswolkig

LESEBÜHNE Donnerstag, 30. Mai 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: AnnA Heiterbiswolkig und Fräulein Dotty Bald ist Sommer! Wie heißt es so schön in einem beliebten deutschen Volkslied: „Der Mai ist gekommen,die Bäume schlagen aus.“ Schlagen sie?AnnA und Fräulein Dotty sind in der Maienzeit ausgezogen…

2013_05_28 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 28. Mai 2013 | 21 Uhr Die Brutusmörder – „Mein Freund ist Politiker“ Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Vielleicht ist Dein Freund auch Politiker. Oder der Freund eines Freundes. Oder der Freund einer Freundin. Oder die Freundin einer Freundin. Oder die Freundin…

2013_04_30 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 30. April 2013 | 21 Uhr Mein Freund ist Brutusmörder Die Brutusmörder – Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Der letzte Dienstag-Abend im Monat. Die Brutusmörder kommen wieder. Wie immer, mit den bewährten Lesenden und erlesenen Gästen. Lasst Euch überraschen! http://www.michael-andre-werner.de/brutus/ Vielleicht…

2013_05_16 LB Nora Zukker und Luca Little

LESEBÜHNE Donnerstag, 16. Mai 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Nora Zukker und Luca Little Die Wortakrobatin und der Songwriter Wenn Popliteratur auf Popmusik trifft, teilen sich Nora Zukker und Luca Little die Bühne. Beide sind Kinder der 1980iger. Eine Generation wo alles möglich ist…

2013_05_02 Lesebühne Dietmar Guth

LESEBÜHNE Donnerstag, 2. Mai 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Dietmar Guth – „Basalt“ Buchvorstellung „Wenn es für jeden Menschen eine Zeit gibt, der er ganz angehört, dann ist meine Zeit der letzte Augenblick vor dem Beginn, der erste Augenblick nach dem Ende.“ Der todkranke…

2013_05_02 Lesebühne Dietmar Guth

LESEBÜHNE Donnerstag, 2. Mai 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Dietmar Guth – „Basalt“ Buchvorstellung „Wenn es für jeden Menschen eine Zeit gibt, der er ganz angehört, dann ist meine Zeit der letzte Augenblick vor dem Beginn, der erste Augenblick nach dem Ende.“ Der todkranke…

2013_04_18 Lesebühne „Was bildet…“

LESEBÜHNE Donnerstag, 18. April 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Was bildet ihr uns ein? Lesung und Film 30 junge Autor_innen haben in dem Buch WAS BILDET IHR UNS EIN? über ihre Hürden im Bildungssystem geschrieben. In Essays und Selbstporträts schildern sie, woran sie gescheitert…

2013_03_26 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 26. März 2013 | 21 Uhr Die Brutusmörder Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Ahhhhhhh! Kritzel! Knirsch! Tipp! Stocher! – So klingt es, wenn die Brutusmörder und -mörderinnen an ihren Geschichten arbeiten. Ketten liegen herum, hier tropft eine Kerze, dort…

2013_04_04 Lesebühne Motzmann

LESEBÜHNE Donnerstag, 4. April 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: MOTZMANN und andere Zustände Eine musikalische Lesung mit Antje Jülich (Text) & Hagen Damwerth (Musik) Textminiaturen erzählen als Momentaufnahmen mit subtilem Humor vom Alltag in einer Großstadt. Die gesammelten Details gelebter und erlebter Zustände werden…

2013_03_21 Lesebühne Letzte Worte

LESEBÜHNE Donnerstag, 21. März 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: „Letzte Worte“ Eine Lesung mit Yulia Marfutova, Christiane Reichart, Albert Lieberg und anderen   „Ein Mann, der etwas auf sich hält, sollte seine letzten Worte beizeiten auf einen Zettel schreiben und dazu die Meinung seiner…

2013_03_21 Lesebühne Letzte Worte

LESEBÜHNE Donnerstag, 21. März 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: „Letzte Worte“ Eine Lesung mit Yulia Marfutova, Christiane Reichart, Albert Lieberg und anderen   „Ein Mann, der etwas auf sich hält, sollte seine letzten Worte beizeiten auf einen Zettel schreiben und dazu die Meinung seiner…

2013_03_07 Lesebühne Renka&Aska

LESEBÜHNE Donnerstag, 7. März 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Live-Hörspiel The Best of Renka & Aska | Gesangsgruppe Obermaier | „schwar di-ri“   Die Metropolinnen Renata Borowczak und Johanna Rubinroth lesen live die Lieblings-Stücke aus ihrer Hörspielserie „Kick, Krieg und Katastrophen“. Die Quint-Essenz deutsch-polnischer…

2013_02_26 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 26. Februar 2013 | 21 Uhr 50 Jahre Brutusmörder – Chance oder Möglichkeit? Die Brutusmörder – Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Der letzte Dienstag-Abend im Monat. Die Brutusmörder kommen wieder. Wie immer, mit den bewährten Lesenden und erlesenen Gästen. Lasst…

2013_02_21 Lesebühne Ross & Bütow

LESEBÜHNE Donnerstag, 21. Februar 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Moritz Ross und Georg Bütow – „Press F13 For A Surprise“ Textcollage aus Kurzgeschichten, Reisetagebüchern und Beschwerdebriefen aus der Hand von/ an Moritz Ross und Georg Bütow. Serviert mit analoger Musik. Das wirkliche russische Roullette,…

2013_02_21 Lesebühne Ross & Bütow

LESEBÜHNE Donnerstag, 21. Februar 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Moritz Ross und Georg Bütow – „Press F13 For A Surprise“ Textcollage aus Kurzgeschichten, Reisetagebüchern und Beschwerdebriefen aus der Hand von/ an Moritz Ross und Georg Bütow. Serviert mit analoger Musik. Das wirkliche russische Roullette,…

2013_01_29 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 29. Januar 2013 | 21 Uhr Die Brutusmörder – „Aber bitte mit Satre!“ Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest Herzlich Willkommen im neuen Jahr! Schön, dass Ihr wieder da seid. Wir sind auch wieder da. Par bleu, sagt Ihr jetzt…

2013_02_07 Lesebühne Melina von Gagern

LESEBÜHNE Donnerstag, 07. Februar 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Melina von Gagern | „Tag- und Nachtgedanken einer Hundertjährigen“ Im Sommer 2012 starb Ursula Passier, geboren 1909. Sie hinterließ in ihrer Wohnung, in der sie 56 Jahre gelebt hat, unzählige Zettel und Notizen aus den…

2013_01_31 Lesebühne „Die Unvollendete“

LESEBÜHNE Donnerstag, 31. Januar 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: „Die Unvollendete“ Eine Lesung mit Agnieszka Debska, CKLKH Fischer, Lena Hach, Albert Tullio Liebig, Christian Meskó und Christiane Reichart Beethoven hat sie, Mozart hat sie und Kafka natürlich auch. Es gibt keinen Künstler, der sie…

2013_01_17 Lesebühne „Schwarzer Frost“

LESEBÜHNE Donnerstag, 17. Januar 2013 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: David Wonschewski – „Schwarzer Frost“ Ein Journalist steht in seiner Wohnung vor dem Plattenregal und überlegt. Er hat Besuch von seinem Kollegen Lohwald, einem berühmten TV- und Radiomoderator. Langsam wird ihm klar, wie sehr er seinen…

2012_11_27 Brutusmörder

LESUNG Dienstag, 27. November 2012 | 21 Uhr Die Brutusmörder – Die einzige Weddinger Lesebühne, die nicht im Wedding liest   „Die Brutusmörder“ laden zu ihrer monatlichen Lesebühne ins ORi ein jeden letzten Dienstag im Monat   Lesung ab 21 Uhr Bar geöffnet ab 20 Uhr

2012_12_20 Lesebühne Weltuntergang

LESEBÜHNE Donnerstag, 20. Dezember 2012 | 21 Uhr Neuköllner Lesebühne: Weltuntergang Irgendwann im kalten Vorfrühling dieses Jahres wurde neben dem Hauptausgang der Metro-Station im Warschauer Zentrum eine große Gerüstwand aufgebaut. Obendrauf stand 2012. Ich bekam einen Schreck und dachte schon, das wäre nun der Countdown…

2012_12_06 Lesebühne Kuszyk

LESEBÜHNE Donnerstag, 6. Dezember 2012 | 21 Uhr Karolina Kuszyk – „Das Mädchen ohne Namen. Weitere Abenteuer von Igel, Küken und Prince of Darkness“  Märchenlesung mit Diashow und Musik Ein schroffer Igel, ein besserwisserisches Küken und eine übersensible Fledermaus sind wieder da! Letztes Jahr bekamen…

2014_11_20 Lesebühne

LESEBÜHNE Donnerstag, 20. November 2014 | 21 Uhr Ich fang nochmal an – die Neuköllner Lesebühne MICHAEL ANDRÉ WERNER -„KOPF HOCH, SPRACH DER HENKER“  Nichts ist so schlimm, dass es nicht noch schlimmer sein könnte Unbekanntes irisches Sprichwort. Sechs Wochen Irland im Luxushotel, literweise Guinness, mindestens drei…

2015_01_15 Lesebühne

LESEBÜHNE Donnerstag | 15. Januar 2015 | 21 Uhr MIKAEL VOGEL und MENA KOLLER: VOGEL KRIEGT DIE KOLLER Vol.2  Denn die Regeln sind nur klar, solange du nicht darüber nachdenkst.  (Mena Koller)   Morphine und andere Fluchtpunkte – Mena Koller und Mikael Vogel laden zu…

2015_01_29 Lesebühne

LESEBÜHNE Donnerstag | 29. Januar 2015 | 21 Uhr ANJA REUSS und KRISTIN SCHNEIDER: BERLIN – МИНСК »Hier lernt man erst den wahren Menschen kennen. Alle Kultur und Zivilisation fällt ab wie die Blätter im Herbst; übrig bleibt der kahle Stamm. Und was nicht sturmfest ist, fällt.«  …

2014_06_05 Lesebühne Ralph

LESEBÜHNE Donnerstag, 6. Juni 2014 | 21 Uhr Ralph Hammerthaler – „Der Sturz des Friedrich Voss“ Friedrich Voss ist ein begnadeter Chirurg. Mit dem Sozialismus hat er sich arrangiert – für ihn ist die DDR eine überschaubare Bühne für seine Selbstinszenierung. Aber der Direktor eines…

2014_06_12 Lesebühne BRIGITTE

LESEBÜHNE Donnerstag, 12. Juni 2014 | 21 Uhr Brigitte Kießling – „ICH HABE GEKRITZELT“ Texte, im Winter 2013 im Norden Portugals verfasst.Nun im widerspenstigen Da und Daheimnach bester Möglichkeit unaufgeregt vorgetragen.Mit sehr wahrscheinlich verborgenem undvorübergehend verbanntem Tanz. Brigitte Kießling studierte an der Universität Leipzig Philosophie,Theaterwissenschaft…

2014_08_01 Albert

LESUNG Freitag, 1. August 2014 | 21 Uhr Ed ++ Conserve – „KOPFBRUCH (literatur auch anders)„ Jenseits von Wort und Bild – Visionen, Halluzinationen, Infusionen.(Grad)wanderung zwischen Surrealismus, Dadaismus und poetischer Groteske. Wortbilder und kurze Geschichten vom Neo-realistischen zum Mythologischen und Phantastischen, bis hin zum Absurden, Abstrakten und Delirischen…

2014_09_18 Sachen mit Wörtern

LESEBÜHNE Donnerstag, 18. September 2014 | 21 Uhr Lesebühne Neukölln | Sachen mit Wörtern – „DUNST„ Abendnebel, Raucherbereiche in Fortbildungscentern, Gischtkröten und Dunstabzugshauben: Um metaphorische und weniger metaphorische Schleier und andere Arten von Unschärfe geht es in der vierten Ausgabe des Berliner Literaturmagazins Sachen mit…