Music at ORi #4: Anna Morley Do. 8. Nov. 2018 20 Uhr

Doors 7.30pm, music begins at 8pm (we have to finish at 10pm for noise reasons).
Entry by donation – 5 EUR minimum.
THERE IS A BAR.

Anna Morley, ursprünglich aus Australien, ist Multiinstrumentalistin und Komponistin, die in Berlin lebt und arbeitet. Ihre Musik wurde als „eine eklektische Fusion von elektroakustischen Vibes mit Ambient-Obertönen, die durch frische, minimale Grooves miteinander verwoben sind” beschrieben.

Auf der Bühne verbindet Anna eine einzigartige Bandbreite an Instrumenten wie Vibraphon, Gesang, Tasten und elektronische Beats und Samples in ihren Kompositionen. Bei ORi wird frische Musik von Annas kommendem Album Visceral aufgeführt werden.

Foto: Seagull

Anna Morley is an Australian multi-instrumentalist and composer based in Berlin. Her music has been described as „an eclectic fusion of electro-acoustic vibes with ambient overtones, woven together by fresh minimal grooves“.

On stage Anna blends a unique gamut of instrumentation including the vibraphone, vocals, keys and electronic beats and samples within her compositions. This performance will feature fresh music from Anna’s upcoming album, Visceral.

Photo: Seagull

ORi ist Ideenwerkstatt und Kulturtreffpunkt, Raum für künstlerische Auseinandersetzung, Wohnzimmerbar und Bühne. Es ist ein wandelbarer Ort, dessen Bedingungen, Inhalte und Grenzen immer wieder neu ausgehandelt werden.

ORi is an idea workshop and cultural meeting place, space for artistic exploration, living room, bar and stage. It is a changeable place whose conditions, contents and borders are constantly renegotiated.

Matthias W.