Rettet das ORi – Save Our ORi – Soliaktion und Open Call

Gemeinsam das ORi retten! Am 6. und 7. Juli mit Soli-Aktion und Open Call für Mitwirkungsideen!

 

Seit fast 11 Jahren ist das ORi ein kollektiv-organisierter, nicht-kommerzieller, offener Projektraum zur Förderung von Kunst und Kultur im Reuterkiez! Egal ob Ausstellungen, Literaturabende, Filmvorführungen, hitzige Diskussionen, Kleider-Tauschpartys, Brunches und Dinner, Spieleabende, Bastelaktionen, Törtart-Runden oder, oder, oder – das vielfältige Programm hat über mehr als zehn Jahre unzählige Wege sich kreuzen lassen, Menschen von hier und da zusammengebracht und Ideen, Worten, Bildern, Tönen einen Raum geschenkt!

 

Der Kiez hat sich in dieser Zeit stark verändert.                                                                                                                                                                                        

G€MA-Rechnungen haben uns immer wieder stark gebeutelt.

Lebensplanerische, berufliche und gesundheitliche Gründe haben das Kollektiv stark verkleinert. 

 

Unsere personellen und finanziellen Kapazitäten schwinden! Das Programm droht darunter zu leiden, unser Kassenbuch bekommt rote Ausschläge. Daher suchen wir Verstärkung und Unterstützung!!!

 

Darum trommeln wir mit all unseren Kräften zusammen! Wir laden all diejenigen ein, die das ORi kennen und denen sein Fortbestehen am Herzen liegt; ebenso wie all diejenigen, die sich vorstellen können, sich im ORi mit einer Gruppe, mit einem bereits bestehenden Kollektiv oder als Einzelperson einzubringen und einen Projektraum mitzugestalten!

 

Mit unserem SAVE OUR ORi-Programm wollen wir euch allen am 6. und 7. Juli DANKE sagen für die bisherige Unterstützung und Mitwirkung und gleichzeitig gemeinsam für das Fortbestehen des Ladens kämpfen! Neben Drinks, Musik und einer Trash-Auktion am Freitag laden wir mit einem OpenCall am Samstag ins ORi-Zukunftslabor ein! Kommt vorbei, seid dabei, rettet mit!

 

SAVE OUR ORi-Programm

 

Freitag, 6. Juli 2018, ab 19 Uhr

ab 19 Uhr

20 Uhr DJ YungMielke + tba
22 Uhr Soli-Trashauktion

 

Soli-Trashauktion

Früher legendär in der Vorweihnachtszeit – diesmal in Rettungs-Mission: die ORi-Trashauktion reloaded!

Du hast noch ein Objekt vom letzten Weihnachts-Schrottwichteln übrig, das du unmöglich in der gleichen Freundes- oder Kollegen-Runde in diesem Jahr wieder verwichteln kannst? Du sitzt auf wertlosen Objekten, für die sich eine Fahrt zum BSR-Hof allein aus Klimaschutzgründen nicht lohnt?

Dann fasse Mut und bringe dein Objekt mit zur ORi-Trashauktion reloaded, denn hier wird geboten, umfeilscht und erkämpft – was längst wertlos, farblos, nutzlos, geschmackslos, genusslos geworfen ist! Versteigert wird, was die Auktionierenden und Besucher*innen an diesem Abend mit auf den Auktionstisch legen, ergänzt durch ausgewählte Objekte, die sich in den Tiefen des ORi-Lagers und/oder -Kellers versammelt haben.

Der bescheidene Erlös dieser Veranstaltung kommt dem ORi zugute.


ORi-Buch-Verkauf

Du kennst es noch nicht, unsere ORi-Publikation, die anlässlich des 10. Jubiläums im letzten Jahr entstanden ist? Du brauchst noch ein Geschenk für ein Kunst-interessiertes Geburtstagskind? Dann ist das am Freitag DIE Gelegenheit, noch eines unseres ORi-Bücher abzugreifen!

ORi-Buch + Getränk zum Soli-Preis für 9,00 €!

 

Samstag, 7.7. ab 15 Uhr

15 bis 19 Uhr: ORi-Zukunfstlabor: OpenCall für eure Projektraumkonzepte und Ideen
20 Uhr Musik & Drinks

 

Open Call: Projektraumideen – und konzepte für das ORi-Zukunftslabor gesucht!

Ihr seid alleine, in einer Gruppe oder einem Kollektiv und habt einen Wunsch nach einer Veranstaltung, einer Veranstaltungsreihe oder gar einem Projektraum? Dann haben wir genau das Richtige für euch: Das ORi öffnet sich euch allen für eure Ideen und Vorschläge!

Am Samstag bieten wir von 15.00 bis 19.00 Uhr eine besondere Sprechstunde an: Wir erzählen vom ORi und ihr könnt erzählen, was ihr bei uns oder mit dem Laden gerne machen würdet. Angedacht sind ca. 30 Minuten intensives Gespräch.

Wir laden ein:

– Gruppen, Kollektiven und Einzelpersonen
– die Interesse haben, einen nicht-kommerziellen, kollektiv-organisierten Projektraum mitzubetreiben
– und damit die Bereiche Kunst, Kultur und Politik zu fördern!

 

Ihr könnt euch vorstellen,

– euch als Gruppe oder Kollektiv haupt- oder mitverantwortlich in der Alltags- und Programmorganisation eines Projektraums zu engagieren?
– euch in einer Programmsparte (Literatur, Ausstellungen, Film, Musik, politische Diskussionsvernstaltungen, Bar- und Themenabende, etc.) haupt- oder mitverantwortlich in der Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zu engagieren?

 

Anmeldung

Damit wir genug Zeit für euch und eure Ideen und Projektkonzepte haben, bitten wir um eine kurze Anmeldung, per mail an info@ori-berlin.de, auf facebook oder direkt mit einem Terminwunsch!

Ihr dürft von der grundsätzlichen Neugier und vielen Fragen bis hin zu konkreten Ideen und Konzepten für den Betrieb eines Projektraums alles mitbringen!

Wir wollen euch kennenlernen, uns mit euch austauschen und freuen uns auf alle, die kommen!

 

Rettet das ORi – Rette mit!

Du kennst Leute, die das ORi kennen und davon erfahren müssen? Du kennst Leute, die das ORi unbedingt mal kennenlernen sollten? Oder Leute, die gerade nach einem Projektraum suchen? Streue unser SAVE OUR ORi-Programm!

Wir sagen DANKE an alle, die mitdenken, mithelfen, mitrühren!

ORi Balboa